Unterhaltung

Glitzer und Kaulitz-Creolen Heidi Klum trägt ihren Ehemann am Ohr

imago93861628h.jpg

Ist seit August mit dem Tokio-Hotel-Gitarristen Tom Kaulitz verheiratet: Heidi Klum.

(Foto: imago images/APress)

Heidi Klum nutzt jede Gelegenheit, um der Welt ihre Liebe zu ihrem neuen Ehemann zu präsentieren. Auf Instagram teilt das Model nun wieder mehrere verliebte Pärchenfotos mit Tom Kaulitz. Doch noch auffälliger als der ganze Glitzer und ihre Küsse ist dabei ein neues Schmuckstück an ihrem Ohr.

Man möchte es nicht glauben, doch Heidi Klum hat es wieder geschafft: Zum gefühlt 43.659 Mal "überrascht" das Model mit neuen verliebten Posts. Nicht zwei, nicht drei - nein, ganze fünf Knutschfotos mit Ehemann Tom Kaulitz teilt sie mit ihren Fans.

*Datenschutz

Ungewöhnlich ist daran aber nicht etwa, dass sie und der Tokio-Hotel-Musiker auf den Fotos über und über mit Glitzer verziert sind. Eine echte Überraschung sind vielmehr die Ohrringe, die sie zu ihrem funkelnden Party-Outfit trägt. Es sind große goldene Creolen mit einem deutlich sichtbaren "Kaulitz"-Schriftzug darauf, wie das jüngste Bild auf Instagram zeigt.

Muss sich die 46-Jährige etwa mit dem auffälligen Körperschmuck daran erinnern, dass sie seit ihrer Hochzeit im August den Nachnamen ihres Gatten trägt? Oder versucht sie gar, ihr Revier zu markieren? Man weiß es nicht. Aber zumindest trägt sie die Creolen mit Stolz.

Wohin es die beiden in dieser Nacht gezogen hat, ist nicht ganz klar. Bei zwei Foto-Posts hat die Entertainerin allerdings Teufelchen-Emojis hinzugefügt. Möglicherweise handelte es sich also um eine vorgezogene Halloween-Sause. Ihre eigene, legendäre Halloween-Party steht dagegen erst kommende Woche an. Mit großer Spannung wird auch dieses Jahr wieder die Kostümierung erwartet, in der Klum und Kaulitz erscheinen werden. Erste Hinweise deuteten bei ihr auf die ägyptische Königin Nofretete hin ...

*Datenschutz

Quelle: n-tv.de, lri/spot