Unterhaltung

Fußballer auf Wolke sieben İlkay Gündoğan liebt italienische Moderatorin

Nach dem Beziehungsaus mit Schauspielerin Sila Sahin wurde es still um das Liebesleben von Ilkay Gündogan. Jetzt zeigt sich der Profi-Fußballer verliebt in der Öffentlichkeit. Seine schöne Partnerin haben aufmerksame Beobachter schon während der EM am Spielfeldrand entdecken können.

Ein Foto auf Instagram macht es jetzt offiziell: Der deutsche Fußball-Nationalspieler İlkay Gündoğan hat eine neue Partnerin an seiner Seite. Sara Arfaoui heißt seine Herzdame und ist in Italien eine bekannte Fernsehmoderatorin.

Verschmust sitzen die beiden auf dem Foto nebeneinander. Der Manchester-Star Gündoğan schaut zufrieden in die Kamera. Freundin Sara findet das Liebes-Foto braucht keine lange Bildunterschrift, sie versieht es mit einem Herzen und markiert ihren Partner darunter.

Nationalkicker endlich wieder glücklich vergeben: Ilkay Gündogan.

Pech auf dem Rasen, Glück in der Liebe: Nationalkicker Ilkay Gündogan ist wieder glücklich vergeben.

(Foto: picture alliance/augenklick/Ralf Ibing/firo Sport)

Aufmerksame Beobachter konnten die italienische Schönheit bereits während der Deutschland-Spiele am Spielfeldrand entdecken. Dort trug sie, wie es sich für die Freundin eines Nationalkickers gehört, ein Deutschland-Trikot.

Die 25-jährige Arfaoui ist in Nizza aufgewachsen und hat tunesische Wurzeln. Seit 2019 ist sie in Italien als Moderatorin für den Sender "Rai 1" tätig. Außerdem ist sie Werbegesicht für das Modelabel "Guess".

Wie lange der Fußballer und die Moderatorin bereits ein Paar sind, ist nicht bekannt. Allerdings postete Arfaoui bereits Ende Mai ein Bild beim Champions-League-Finale und schrieb darunter "Supporting my boyfriend" ("Ich unterstütze meinen Freund").

Quelle: ntv.de, sso

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.