Unterhaltung

Nach einem Monat ist alles aus Jenny Frankhauser ist wieder solo

imago91016160h.jpg

Jenny Frankhauser hat ein gebrochenes Herz und macht aus diesem Umstand kein Geheimnis.

(Foto: imago)

Vor Kurzem schwärmte Jenny Frankhauser noch in den höchsten Tönen von ihrem neuen Freund Hakan, doch nach nur wenigen Wochen Beziehung folgt jetzt das plötzliche Liebes-Aus. Die 26-Jährige steht noch sichtlich unter Schock - und fragt sich: "Wie viel kann ein Mensch eigentlich ertragen?"

Schon lange träumte Jenny Frankhauser von der Liebe, in Fitnessmodel Hakan Akbukut glaubte sie, sie dann endlich gefunden zu haben. Doch nach nur wenigen Wochen Beziehung ist die Dschungelkönigin von 2018 jetzt wieder allein - und hat ein gebrochenes Herz. "Jedes Wort ist zu viel und ich wünschte, ich müsste euch das jetzt nicht sagen, aber Hakan und ich gehen ab sofort getrennte Wege", schreibt die 26-Jährige in einer Instagram-Story. Dazu postet sie ein gebrochenes Herz und einen weinenden Smiley.

Erst Ende Juni hatte die Halbschwester von Daniela Katzenberger die Beziehung mit dem Fitnessmodel Hakan Akbukut publik gemacht. Damals teilte sie auf Instagram ein Pärchenfoto und schrieb dazu "Und plötzlich warst du einfach da ....". So plötzlich die Liebe der beiden begonnen hat, so plötzlich hat sie sich nun offenbar auch wieder in Luft aufgelöst. "Ich brauche jetzt etwas Ruhe, um diesen Schock zu verdauen", schreibt Frankhauser in ihrer Instagram-Story. Nach einer einvernehmlichen Trennung hört sich das jedenfalls nicht an.

Auch Frankhausers andere Einträge klingen mehr nach Herzschmerz denn nach freiwilliger Trennung. "Wie viel kann ein Mensch eigentlich ertragen!?", fragt sie ihre Follower. Zum Bild eines gebrochenen Herzens schreibt die 26-Jährige außerdem: "Dieser traurige Moment, wenn dein Herz dir ganze leise zuflüstert: 'Können wir kurz aufhören stark sein zu wollen? Ich kann echt nicht mehr ...'"

In Interviews hatte Frankhauser - die vor der Beziehung mit Akbukut vier Jahre lang Single war - immer wieder betont, wie sehr sie sich einen Mann an ihrer Seite wünschen würde. Zweifel an den Absichten ihres neuen Freundes waren bei ihren Followern allerdings schon früh in der Beziehung aufgekommen. Einige warfen die Frage auf, ob das Fitnessmodel die Beziehung mit Frankhauser wirklich ernst meine - oder ob der 28-Jährige nur auf deren Kosten berühmt werden wollte. Akbulut hatte das vor Kurzem in einem inzwischen wieder gelöschten Post von sich gewiesen. Woran die Beziehung der beiden am Ende scheiterte, haben sie bislang nicht verraten.

Quelle: n-tv.de, ftü

Mehr zum Thema