Unterhaltung

Doch was Ernstes Justin Bieber ist verlobt

justin_hailey.jpg

Bald gibt es vermutlich auch Fotos von beiden zusammen.

(Foto: imago/ntv.de)

Die "Belieber" müssen jetzt ganz stark sein: Justin Bieber ist offiziell runter vom Markt. Der Popstar hat sich US-Medienberichten zufolge beim Urlaub in der Karibik verlobt. Und nein, eine Hochzeit mit Selena Gomez wird es nicht geben.

Teenieschwarm Justin Bieber hat sich offenbar verlobt. Der 24-Jährige habe seiner Freundin Hailey Baldwin einen Antrag gemacht, berichtet das Promiportal "TMZ". Der kanadische Sänger hat demnach schon am Samstag bei einem Abendessen in einem Restaurant auf den Bahamas um die Hand des Models angehalten.

"TMZ" zitiert zwei Augenzeugen: In dem Restaurant hätten die Gäste gerade Salsa getanzt, als Biebers Bodyguards sie aufgefordert hätten, ihre Handys wegzulegen - mit der Begründung, gleich werde etwas Besonderes passieren. Dann habe Bieber seiner Freundin vor aller Augen den Antrag gemacht. Ein Sprecher des Sängers äußerte sich nicht zu dem Bericht. Am Sonntag veröffentlichte das Portal dann ein Foto von Baldwin mit einem funkelnden Ring an der Hand.

Quellen aus dem Umfeld des Paares hätten die Verlobung bestätigt, berichteten die Zeitschrift "People" und der US-Sender CNN. Auch die Reaktionen von Biebers Eltern scheinen die Verlobung zu bestätigen: "Stolz ist eine Untertreibung! Gespannt auf das nächste Kapitel!", schrieb Biebers Vater Jeremy Bieber bei Instagram und fügte ein Bild seines Sohnes bei. Biebers Mutter Pattie Mallette twitterte: "Liebe Liebe Liebe Liebe Liebe Liebe Liebe."

Die 21-jährige Hailey Baldwin ist die Tochter des Schauspielers Stephen Baldwin und die Nichte von Schauspielstar Alec Baldwin. Seit einem Monat sollen sie und Bieber nahezu unzertrennlich sein, berichtet "TMZ". Ganz frisch ist die Liebe der beiden aber nicht. Das Model und der Popstar kennen sich seit Jahren, immer wieder gab es Liebesgerüchte und 2016 turtelten sie dann auch in der Öffentlichkeit, was viele der weiblichen Bieber-Fans in Rage brachte. Sie sähen den Popstar lieber mit On-Off-Freundin Selena Gomez, doch mit der scheint es nun endgültig vorbei zu sein.

Quelle: n-tv.de, ino/AFP/dpa