Unterhaltung

Er hat die Haare wieder schön Justin Bieber rasiert sich den Kopf

bild709191_1000x562.jpg

Schluss mit Kraut und Rüben auf dem Kopf: Justin Bieber.

(Foto: Imago/Matrix)

Erinnern Sie sich noch an die Anfänge von Justin Bieber? Als er mit langem Pony und Helmfrisur die Mädchen ganz wuschig machte? Das ist lange vorbei. Zuletzt erinnerten seine Haare eher an einen ausgefransten Wischmopp. Doch auch damit ist nun Schluss.

Wenn ein Popstar zum Rasierer greift, um sich die Kopfhaare raspelkurz zu scheren, bedeutet das nicht immer etwas Gutes. Das wissen wir, seit sich Britney Spears 2007 mal eben eine Glatze zulegte. Doch während das zu den damaligen Eskapaden der Sängerin wie die Faust aufs Auge passte, ist die Sache nun bei Justin Bieber gänzlich anders gelagert.

Der Kanadier scheint vielmehr seine ganz große Skandal-Zeit mittlerweile hinter sich zu haben. Schlagzeilen machte er in jüngster Zeit stattdessen vor allem mit der Liebe: Schließlich wird immer noch gerätselt, ob er seine Holde Hailey Baldwin denn nun womöglich bereits geehelicht hat oder nicht.

In Sachen Frisur dagegen ließ sich Bieber zuletzt ziemlich gehen - wenn man denn überhaupt noch von Frisur sprechen wollte. Ziemlich zerzaust und zottelig, mit kinnlangem Mopp schlurfte er durch die Gegend. Doch damit ist jetzt Schluss, dem Rasierer sei Dank.

Biebers haarige Experimente

In den sozialen Netzwerken postete der 24-Jährige ein Bild, das ihn mit kahlgeschorenem Kopf zeigt. Auch das Datum, wann die Aufnahme gemacht wurde, ist zu sehen: am 30. Oktober 2018.

Damit ist klar, dass es sich um ein aktuelles Foto handelt. Nicht ganz unwichtig, schließlich ist es nicht das erste Mal, dass sich der Sänger für einen radikalen Kurzhaarschnitt entscheidet. Seit er 2009 mit Pony über den Augen und Helmfrisur groß herausgekommen ist, hat Bieber schon so manches haarige Experiment auf seinem Kopf durch.

Im Mai hatte der Musiker eigentlich noch angekündigt, sich die Haare bis zu den Zehen wachsen zu lassen. Doch was stört einen schon das Geschwätz von gestern. Zumal sich viele Fans erleichtert zeigen, dass es auf Biebers Kopf nun wieder akkurat zugeht. "Justin Biebers Haarschnitt ist das Beste, das mir 2018 passiert ist" oder "Unsere Gebete wurden erhört, Justin Bieber hat seine Haare geschnitten", sind nur zwei der Kommentare in den sozialen Netzwerken, mit denen die "Beliebers" ihre Begeisterung zum Ausdruck bringen.

Quelle: ntv.de, vpr

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen