Unterhaltung

Auftritt mit Dean-Martin-Song Kruse singt in türkischer Castingshow

2d22afefda6ae8a26e7c73196c87835b.jpg

Obenrum ähnelt Kruse seinem früheren Vereinskollegen Pizarro - stimmlich aber legt er nun vor.

(Foto: imago images/Seskim Photo)

Auch nach seinen vergleichsweise ruhigen Bremer Jahren hat Fußballer Max Kruse seinen Hang zu extravaganten Auftritten nicht gänzlich verloren. In seiner neuen Wahlheimat Türkei gastiert er in der dortigen Variante von "The Voice" - als blondiertes Goldkehlchen.

Fußballprofi Max Kruse kann nicht nur für den Fenerbahçe Spor Kulübü aus Istanbul in der ersten türkischen Liga Tore schießen - der ehemalige deutsche Nationalspieler hat auch seine Gesangskünste unter Beweis gestellt. Der frühere Kapitän des Bundesligisten SV Werder Bremen hat mit dem Klassiker "Sway" von Dean Martin in der türkischen Version der Castingshow "The Voice" für einiges Aufsehen gesorgt:

Beim Prominenten-Special am Silvestertag überzeugte der 31-Jährige drei der vier Juroren. "Ich singe viel unter der Dusche. Aber es ist das erste Mal, dass es Zuschauer gibt", hatte der Torjäger vor seinem Auftritt in englischer Sprache gesagt. Kruse war im vergangenen Sommer von Werder Bremen nach Istanbul gewechselt. Beim Traditionsklub erzielte er in bisher zwölf Einsätzen zwei Treffer und legte sechs Tore auf.

Quelle: ntv.de, jwu/dpa