Unterhaltung

Nach Mobbing-Post Lena Meyer-Landrut bietet Lebenshilfe

imago85586387h.jpg

Lena Meyer-Landruts Posts gehen gerade viral, zufällig erscheint am Freitag auch noch eine neue Single.

(Foto: imago/Future Image)

ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut wehrt sich gegen Mobbing im Internet. Die Resonanz auf ihre Offenheit ist riesig und positiv. Jetzt legt die 29-Jährige noch einmal nach und bringt ihre Message in einem Video auf den Punkt.

Gerade sorgte ein Spiegel-Selfie von Lena Meyer-Landrut für großes Aufsehen. Mit dem Foto bei Instagram gab sie ihren Followern einen bewegenden Einblick in das, was sie tagtäglich an Hasskommentaren über sich ergehen lassen muss. Die Resonanz darauf war enorm und durchweg positiv. Die User sprachen der Sängerin ihr Mitgefühl aus und Mut zu.

*Datenschutz

Einen Tag später reagierte Meyer-Landrut darauf mit dem Bild eines Gesichts, über das "Grouth through Resistance", also "Wachstum durch Widerstand", geschrieben stand. In dem langen, englischsprachigen Text darunter ruft sie dazu auf, sich auf Positives und die Liebe zu konzentrieren.

"So viel abgefuckte Scheiße"

"Es wird immer Menschen geben, die dir sagen wollen, wer du bist oder wer du sein solltest. Warum es in Ordnung ist, so oder so zu sein. Wir können Menschen die Macht über unseren Verstand und unsere Gefühle geben - oder wir können uns auf die positiven Dinge konzentrieren und der Negativität keinen Raum geben. Ich weiß genau, wie es sich anfühlt. Ich weiß, dass es nicht leicht ist! Wir alle haben es mit so viel abgefuckter Scheiße zu tun. Einige haben ihre Probleme mit Eltern oder fiesen Kindern in der Schule, mit Hass auf Insta, Hass wegen unserer verfickten Hautfarbe, unserem Gewicht oder WASAUCHIMMER. Es ist ein wenig einfacher, wenn du weißt, dass du nicht allein bist. Du bist stärker, als du denkst. Du wirst das schlechte Zeug meistern und du wirst danach auch soooo viel stärker sein! Lasst uns gegen den Hass kämpfen, indem wir die Liebe wählen - immer und immer wieder."

Neue Single am Freitag

Wieder sind die Kommentare voller Liebe und Dankbarkeit für Meyer-Landruts offene, ehrliche und mutige Worte. In einem neuerlichen Post bringt sie jetzt ihre Message noch einmal per Video auf den Punkt. Der Clip zeigt, wie sie mit einem Marker auf ein Blatt Papier schreibt. Zunächst entsteht das Wort "Krise", gefolgt von "Tiefpunkt", das sie sofort durchstreicht und durch "Wendepunkt" ersetzt. "I am stronger now" - "Ich bin stärker jetzt" - so endet die Nachricht, ehe sie das Bild umdreht und auf ihr eigenes Foto ein "Thank You" notiert.

Doch nicht nur das. Ergänzt wird das Ganze durch ein Datum, und zwar das morgige, der 16. November. Passend zum Countdown auf ihrer Webseite, der die Stunden bis zur Veröffentlichung ihrer neuen Single zählt.

Quelle: ntv.de, nan