Unterhaltung

Ehemann steckte sie mit HPV an Marcia Cross bekam Analkrebs durch Virus

imago75219371h.jpg

Kämpft mutig gegen das Stigma an: Marcia Cross.

(Foto: imago/The Photo Access)

Über Krankheiten zu reden, ist nicht immer leicht. Vor allem nicht, wenn es um Körperteile wie den Anus geht. Doch genau deswegen erzählt Marcia Cross nun ihre Geschichte. Das Tragische daran: Ihren Analkrebs bekam die "Desperate Housewives"-Darstellerin vermutlich durch ihren Ehemann.

Im September vergangenen Jahres schockte Marcia Cross ihre Instagram-Fans mit der Enthüllung, vor einiger Zeit an Analkrebs erkrankt zu sein. Im Interview mit "CBS This Morning" sprach die 57-jährige Schauspielerin nun darüber, was den Krebs möglicherweise verursacht haben könnte. Demnach gehen ihre Ärzte davon aus, dass ihre Krankheit durch Humane Papillomviren (HPV) ausgelöst wurde. Das Tragische daran: Ihr Mann hat sie möglicherweise angesteckt.

*Datenschutz

Bei Tom Mahoney war im Jahr 2009 Kehlkopfkrebs diagnostiziert worden. Mittlerweile ist auch er wieder gesund. Was beide nicht wussten: Das HPV, das sehr wahrscheinlich seinen Krebs auslöste, verursacht auch Erkrankungen im Genital- und Analbereich. Das Virus kann sexuell und durch Hautkontakt übertragen werden.

Der "Desperate Housewives"-Star möchte nun das Stigma, mit dem Analkrebs behaftet ist, endlich beseitigen. Es breche ihr das Herz, dass es so viele Menschen gebe, die sich nicht trauen, über die Krankheit zu sprechen. "Du hast Krebs", habe sie damals gedacht. "Musst du dich dann auch noch schämen, als ob du etwas Schlimmes gemacht hättest? Nur weil es deinen Anus getroffen hat?" Auch für sie selbst sei es am Anfang schwierig gewesen.

HPV ist für mehr als 90 Prozent aller Fälle von Analkrebs verantwortlich. Kinder und Jugendliche vor dem ersten Sexualverkehr werden daher mit dem Impfstoff Gardasil geimpft. Sie selbst habe die Impfung nie bekommen, sagte Cross, bei ihren Kindern möchte sie dagegen anders vorgehen. "Meine Töchter wissen es noch nicht, aber sie werden Ende des Schuljahres ihre erste Spritze bekommen", verriet Cross in der Sendung.

Quelle: n-tv.de, lri

Mehr zum Thema