Unterhaltung

"Love Xx" Matthias Schweighöfer "herzt" Ruby O. Fee

ruby.jpg

Regisseur und Schauspielerin: Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee.

(Foto: Imago / Collage: n-tv.de)

Am Wochenende gibt Matthias Schweighöfer die Trennung von seiner Langzeit-Partnerin bekannt. Zugleich erklärt er, es gebe eine neue Frau in seinem Leben. Jetzt postet er Herzchen und "Love"-Botschaften an eine Schauspielerin. Nachtigall, ick hör dir trapsen?

In Matthias Schweighöfers Leben geht es gerade ein wenig drunter und drüber. Da war zum einen die Sache mit dem eingeklemmten Nerv, weswegen der 37-Jährige mehrere Konzerte seiner "Lachen Weinen Tanzen"-Tournee absagen musste. Und zum anderen waren da die Nachrichten aus seinem Privatleben, die er zunächst selbst in Umlauf gebracht hatte.

"Ani und ich haben uns schon vor über einem Jahr getrennt. Leider haben wir es nicht geschafft, unsere Liebe zu erhalten", verkündete Schweighöfer am Wochenende auf seiner Instagram-Seite. Mit "Ani" ist seine langjährige Lebensgefährtin Angelika Schromm gemeint, mit der er zwei Kinder hat.

"Eine neue Frau"

Zugleich verriet der Schauspieler und Regisseur: "In meinem Leben gibt es inzwischen eine neue Frau. Ich bin gespannt, was die Zukunft bringt." Wer die neue Frau ist, behielt er allerdings für sich. Gleichwohl schossen kurz darauf bei verschiedenen Medien Spekulationen ins Kraut, um wen es sich bei der Unbekannten wohl handeln könnte. Spekulationen, an denen wir uns natürlich nicht beteiligen wollen.

Lassen sie uns Ihnen stattdessen etwas über einige der jüngsten Social-Media-Aktivitäten Schweighöfers erzählen. Die fanden auf der Instagram-Seite der Schauspielerin Ruby O. Fee statt. Die 22-Jährige, die manch einer vielleicht bereits im "Tatort", in "Bibi und Tina" oder "Verrückt nach Fixi" gesehen hat, wirkte nun an der Netflix-Produktion "Polar" an der Seite von Stars wie Mads Mikkelsen und Vanessa Hudgens mit. Das feierte sie bei Instagram mit einem Schnappschuss, auf dem sie mit Krone im Haar und Sektflasche in der Hand zu sehen ist.

"Liebe dich am meisten"

Zu den Kommentatoren, die eine Anmerkung bei dem Bild hinterließen, gehörte auch Matthias Schweighöfer. "Great Job. Love Xx Svene. But Love you the Most", schrieb er zu dem Bild und versah das Ganze noch dazu mit zwei Herz-Emojis. Übersetzt in etwa: "Großartige Arbeit. Ich liebe 'Xx Svene'. Aber dich liebe ich am meisten."

Was mit "Xx Svene" gemeint ist, ist unklar. Später änderte Schweighöfer seinen Kommentar jedoch ohnehin. So ist inzwischen dort zu lesen: "Great Job. Best actress. Love you the most" ("Großartige Arbeit. Beste Schauspielerin. Liebe dich am meisten").

Manch einer mag nun eins und eins zusammenzählen. Aber das möge jeder für sich selbst tun.

Quelle: ntv.de, vpr

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.