Unterhaltung

Verliebt wie eh und je? Melania zeigt sich mit Donald Trump

imago0110524376h.jpg

Dieses Foto stammt aus dem Januar - allzu oft sieht man Donald und Melania Trump nicht zusammen.

(Foto: imago images/MediaPunch)

Die Gerüchteküche um den Zustand der Ehe von Donald Trump und seiner Frau Melania brodelt schon lange. Doch auch nach seiner Abwahl als US-Präsident scheint sich der 74-Jährige der Unterstützung seiner Gattin gewiss zu sein. Jedenfalls zeigen sie sich nun mal wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit.

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat einen Oster-Gottesdienst in Palm Beach im US-Bundesstaat Florida besucht. An seiner Seite: Gattin Melania. Das berichtet unter anderem das US-Magazin "People".

Seit sie Washington und das Weiße Haus verlassen haben, verbringen Trump und die frühere First Lady die meiste Zeit auf ihrem Luxusanwesen Mar-a-Lago in Florida, wo das Paar nun dauerhaft lebt. Auch ihre Büros haben die beiden dort eingerichtet.

Auf Ostereier-Suche

Vor allem Melania Trump hatte sich in den vergangenen Wochen US-Medienberichten zufolge zurückgezogen. Das Ehepaar Trump und der 15-jährige gemeinsame Sohn Barron sollen sich aber zu bestimmten Anlässen in einem öffentlichen Speisesaal sehen lassen, so das "People"-Magazin. Um den Zustand der Ehe von Donald und Melania Trump gab es schon während der Zeit des Paares im Weißen Haus immer wieder Gerüchte.

Bei dem Oster-Gottesdienst in der Christ Fellowship Church in Palm Beach Gardens wurden die Trumps "People" zufolge mit viel Jubel begrüßt. Nach der Messe sollen der Ex-Präsident und seine Ehefrau nach Mar-a-Lago zurückgekehrt sein, wo sie zusammen mit Trumps Söhnen Donald Trump Jr. und Eric Trump sowie Schwiegertochter Lara Trump und mehreren Enkelkindern auf Ostereiersuche gegangen sind.

Donald Trump Jr., dessen Freundin Kimberly Guilfoyle ebenfalls anwesend war, postete auf Instagram mehrere Fotos der Familie. Auf einigen Schnappschüssen ist auch der ehemalige US-Präsident zu sehen. Seine Frau Melania allerdings lässt sich auf den Bildern nicht blicken.

Quelle: ntv.de, vpr/spot

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.