Unterhaltung

"Wir sind Freunde" Orlando Bloom spricht über Katy Perry

orlando.JPG

Trennungen können auch schön sein...

Kein Tag vergeht ohne Katy-Perry-Meldung - dabei sagt sie selbst eigentlich nichts. Aber ihre Ex-Freunde oder Männer, die ihr aus irgendeinem Grund zugeordnet werden, scheinen alle Quasselwasser getrunken zu haben.

Sie galten als echtes Traumpaar: Orlando Bloom und Katy Perry. Im März dann die überraschende Trennung. Durch einen Sprecher gaben sie eine Beziehungspause bekannt. Seither verlor keiner der beiden ein böses Wort über den anderen. Nun spricht der britische Schauspieler erstmals in einem Interview über den Status quo - und auch hier klingt alles sehr harmonisch: "Wir sind Freunde. Es ist gut. Wir sind alle erwachsen", fasst Bloom laut "elleuk.com" die Situation zusammen.

Dass die beiden keine schmutzige Wäsche waschen, ist offenbar Absicht: "Es ist besser, den Kindern ein Vorbild zu sein und zu zeigen, dass Trennungen nicht mit Hass ablaufen müssen", erklärt Bloom. Damit unterstreicht er zudem das Statement, das die US-Sängerin kurz nach Bekanntwerden der Trennung auf Twitter postete: "Man kann auch Freunde sein und seinen Ex-Partner noch lieben! Keiner ist ein Opfer oder schuld. Werdet erwachsen!", so ihr Appell Anfang März. Bloom und Perry waren seit Januar 2016 ein Paar. Wie es langfristig mit ihnen weitergeht, das wissen wohl nur sie selbst.

Noch einer was zu sagen?

Auch Ryan Philippe hatte sich gerade erst in Sachen Katy Perry gemeldet. Der Schauspieler räumte selbst mit den Gerüchten auf. Auf Twitter schrieb er: "Ich date Katy Perry nicht. Ich kenne sie kaum. Bitte hört auf, mit Hubschraubern über mein Haus zu fliegen. Sie ist nicht hier. Danke."

Katy Perry selbst meldete sich daraufhin auch zu Wort: "Kannst du mich bitte aus diesem Keller rauslassen", scherzte sie zunächst in Richtung Ryan Phillippe, bevor sie sich anschließend bei ihm entschuldigte: "Hi, nett dich kennenzulernen, das tut mir leid ..."

Da darf man ja gespannt sein, wer sich als Nächstes meldet. Auch John Mayer erklärte vor Kurzem erst, dass er der Sängerin noch immer nachtrauere, da sie eigentlich seine einzig wahre Beziehung gewesen sei. Wen Perry aktuell datet, ist nicht bekannt.

Quelle: n-tv.de

Mehr zum Thema