Unterhaltung

Gulaschsuppe am Morgen Sarah Knappik ist schwanger

215066196.jpg

Knappik - hier 2018 - wird demnächst Mutter.

(Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild)

Fernseh-Tausendsassachen Knappik wird Mutter. Ausführlich berichtet die inzwischen 34-Jährige von den Begleiterscheinungen der Schwangerschaft. Süßkram, Deftiges und Übelkeit. Deutlich zurückhaltender ist sie derweil bei der Frage nach dem Vater des Kindes.

Die frühere RTL-Dschungelcamp-Kandidatin Sarah Knappik erwartet ihr erstes Kind. "Ja, ich bin im siebten Monat schwanger!", sagte die 34-jährige Reality-TV-Darstellerin der "Bild". Ausführlich erzählte sie von den Begleiterscheinungen: "Einer meiner schlimmsten Gelüste sind Schokoküsse! Ich will gar nicht wissen, wie viele Pakete ich davon schon gegessen habe."

Besonderer Appetit war es auch, der Knappik erst stutzig machte und letztlich Gewissheit brachte: "Als ich nach einem Ei Benedikt um 9 Uhr morgens noch starke Gelüste auf eine Gulaschsuppe hatte - und diese auch tatsächlich bestellte - hat mich mein Freund mit großen Augen angesehen. Dann wussten wir, irgendetwas ist anders. Und so wurde ein Schwangerschaftstest organisiert", erzählte sie weiter.

Doch auch von den anderen Seiten der Schwangerschaft berichtet sie: "Ich habe unter starker Übelkeit gelitten. Gerade in den ersten sechs Monaten musste ich mich ständig übergeben. Vor allem Gerüche haben dies ausgelöst."

Auf die Frage der "Bild", wer der Vater sei, sagte Knappik: "Es ist auf jeden Fall nicht Darth Vader. Aber Scherz beiseite, mein Partner möchte nicht an die Öffentlichkeit. Wir kennen uns schon länger, irgendwann hat es Klick gemacht."

Knappik hatte im Jahr 2008 bei Heidi Klums Castingshow "Germany's next Topmodel" mitgemacht. 2011 sorgte sie für Schlagzeilen, als sie nach einem Streit mit anderen Kandidaten freiwillig das RTL-Dschungelcamp "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" verließ.

Quelle: ntv.de, jwu/dpa

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.