Unterhaltung

Krebstod mit 25 Schauspieler Tim Roth trauert um seinen Sohn

247778372.jpg

Tim Roth (links) mit Sohn Cormac bei einer Preisverleihung.

(Foto: picture alliance / abaca)

Im Sommer gibt Cormac Roth bekannt, an Krebs zu leiden. Nun ist der Sohn von Schauspieler Tim Roth an seiner Erkrankung gestorben. Das gibt seine Familie in einem Statement bekannt.

Cormac Roth ist tot. Der Sohn des britischen Schauspielers Tim Roth ist im Alter von nur 25 Jahren verstorben. Das bestätigt seine Familie in einem Statement, das unter anderem dem Branchenmagazin "Variety" vorliegt. Der Musiker sei bereits am 16. Oktober an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben.

Roth sei wild und voller Energie gewesen, "und sein Geist war erfüllt von Licht und Güte". Der Musiker habe "eine sanfte Seele" besessen und allen um sich herum viel Freude und Hoffnung gebracht. "Die Trauer kommt in Wellen, genauso wie die Tränen und das Lachen", wenn die Familie an die 25 Jahre und zehn Monate denke, "die wir ihn gekannt haben", heißt es in dem Statement weiter.

Tim Roths Sohn Cormac stammt aus der Ehe des Schauspielers mit Nikki Butler, die seit 1993 verheiratet sind. Das Paar hat zudem einen weiteren Sohn, Hunter. Cormac sei ein "unbezähmbares, freudvolles, wildes und wunderbares Kind" gewesen. Die Familie werde ihn stets bei sich tragen, wohin auch immer sie gehe: "Wir lieben ihn."

Im Juli hatte Cormac Roth auf Instagram die Erkrankung, die im November 2021 diagnostiziert worden sei, öffentlich gemacht. Er kämpfe seither täglich mit allen erdenklichen Mitteln wie etwa Chemotherapie und Medikamenten, hatte er damals geschrieben. Zu diesem Zeitpunkt hatte er eigenen Angaben zufolge die Hälfte seines Gehörs und rund 60 Pfund an Gewicht verloren. "Das Leben ist kurz. Es ist Chaos", schrieb Roth weiter. Man solle die Dinge machen, die man liebe.

Cormacs Vater Tim Roth ist vor allem bekannt durch die Filme "Reservoir Dogs", "Pulp Fiction" und "The Hateful Eight", die alle aus der Feder von Regisseur Quentin Tarantino stammen. 1995 wurde der Schauspieler für seine Rolle im Historienstreifen "Rob Roy" für einen Oscar nominiert. Zuletzt war er in der Superhelden-Serie "She-Hulk" zu sehen.

Quelle: ntv.de, jpe/spot

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen