Unterhaltung

Neue Fledermaus gesichtet So sieht Pattinson als neuer Batman aus

129726419.jpg

Robert Pattinson wurde durch seine Rolle als Vampir Edward Cullen in der "Twilight"-Saga bekannt.

(Foto: picture alliance/dpa)

Lange haben Pattinson-Fans darauf gewartet: Erstmals erscheint ein Video mit dem "Twilight"-Star in der Rolle des neuen Batman. Doch die Kinofans erhalten nur einen winzigen Einblick in den neuen Film. "Weniger ist mehr" ist wohl das Motto dieses Fledermaus-Clips.

Erste Kostprobe von Robert Pattinson als Batman: US-Regisseur Matt Reeves ("Planet der Affen") hat ein kurzes Video von einem Kameratest mit dem britischen Schauspieler für seinen "The Batman"-Film ins Netz gestellt. Darin taucht der Fledermausmann mit schwarzer Maske aus dem Dunkeln langsam in rötlichem Licht auf. Der Clip ist mit düsterer Musik vom Komponisten Michael Giacchino ("Spider-Man: Far From Home", "Jojo Rabbit") unterlegt.

Die Dreharbeiten mit dem 33-jährigen "Twilight"-Star sind im Januar angelaufen. Der Film soll im Sommer 2021 in die Kinos kommen und die Jugendgeschichte des Superhelden erzählen. Neben Hauptdarsteller Pattinson gehören Zoe Kravitz als Catwoman, Paul Dano als Batman-Gegenspieler Riddler, Colin Farrell als Pinguin, Andy Serkis in der Rolle der Butler-Figur Alfred Pennyworth und John Turturro als Mafia-Bösewicht Carmine Falcone zum Cast.

Pattinson wurde als Vampir Edward Cullen in der "Twilight"-Saga weltberühmt und spielte diese Rolle in insgesamt vier Filmen. Zuletzt war er in dem Drama "Der Leuchtturm" zu sehen.

Quelle: ntv.de, jru/dpa