Unterhaltung

Ist Craig noch "007"? Starttermin für neuen James Bond steht

bond.jpg

Mischt Daniel Craig als James Bond erneut die Unterwelt auf?

(Foto: picture-alliance/ dpa)

Daniel Craig ist seit vier Filmen "007". Nun gaben die Filmstudios den Starttermin für den nächsten James-Bond-Streifen bekannt. Die Drehbuchautoren sind die gleichen wie bisher: Das heizt auch die Diskussion um einen Verbleib Craigs an.

Der 25. James-Bond-Film soll am 8. November 2019 in den US-amerikanischen Kinos starten. Das kündigten die Produktionsfirmen Metro-Goldwyn-Mayer und Eon Productions an. In Großbritannien und dem Rest der Welt solle der Film "traditionell etwas früher starten", hieß es.

Ob Daniel Craig zum fünften Mal die Rolle des berühmten Geheimagenten spielt, wurde zunächst nicht bekannt. Über seine Zukunft als 007 wird seit längerem spekuliert.

Mit dem Drehbuch wurden erneut Neal Purvis und Robert Wade beauftragt, die unter anderem für die Bond-Abenteuer "Casino Royale", "Ein Quantum Trost", "Skyfall" und zuletzt "Spectre" verantwortlich zeichneten. In allen vier Filmen spielte Craig die Hauptrolle. Weitere Details zu Besetzung, Regie und Produktion sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden, hieß es.

Quelle: n-tv.de, bad/dpa

Mehr zum Thema