Unterhaltung

Erster öffentlicher Auftritt Thomalla und Karius turteln auf dem Teppich

121676363.jpg

Sophia Thomalla hatte bei dem Event in Berlin nur Augen für ihren Loris.

(Foto: picture alliance/dpa)

Seit Monaten ist die Beziehung zwischen Sophia Thomalla und Loris Karius in den sozialen Medien bereits ein Thema. Nun folgt der erste öffentliche Auftritt des Liebespaares. Und dabei spricht der Blick der beiden Bände.

Am Wochenende feierten Sophia Thomalla und Loris Karius den 26. Geburtstag des Fußballers. Nur zwei Tage später zeigten sie sich erstmals gemeinsam auf dem roten Teppich und machten ihre Beziehung damit ganz offiziell.

*Datenschutz

Beim Sommerfest der Charity-Organisation "Ein Herz für Kinder" posierten Thomalla und Karius Seite an Seite für die Fotografen. Auf den so entstandenen Fotos himmelt die 29-Jährige ihren Freund auch schon mal ganz ordentlich an. Bis dahin hatte man die Liebe der beiden lediglich auf ihren Instagram-Profilen verfolgen können. "Loris hat gerade Sommerpause und damit auch Zeit, mich zu begleiten", erklärte die Schauspielerin der "Bild"-Zeitung. "Warum wir den ersten Auftritt gerade heute machen? Weil mir die Events von 'Ein Herz für Kinder' am meisten Spaß machen", fügte sie hinzu.

Erster Probelauf für die Hochzeit?

Für den Auftritt hatten sich beide natürlich in Schale geworfen. Während Thomalla ganz in Weiß in einem bauchfreien Top mit tiefem Ausschnitt und langem Spitzen-Blazer glänzte, kam Karius elegant im dunkelblauen Anzug. Ein Outfit, das so auch bei einem Standesbeamten durchaus als angemessener Hochzeitdress durchgehen würde.

Von Heiraten ist bei den beiden aber wohl erstmal keine Rede. Erst kürzlich wurde Thomalla nämlich in einem RTL-Interview gefragt, ob sie mit "der neuen Beziehung" schon mal über dieses Thema gesprochen habe. Doch wollte die 29-Jährige davon nichts wissen. Auch betonte sie, dass eine Hochzeit in ihren Augen kein Indiz für eine funktionierende Beziehung sei.

Immerhin schloss sie eine Ehe aber auch nicht vollkommen aus. Als die Reporterin sie fragte, ob der Gang vor den Traualtar mit dem Richtigen denn grundsätzlich infrage käme, antwortete sie kurz und knapp: "Bestimmt." Ob Loris Karius dieser Richtige ist, wird nun die Zeit zeigen.

Quelle: n-tv.de, nan

Mehr zum Thema