TV

4. Staffel "Prince Charming" "Samen habe ich eigentlich genug dabei"

Prinz Fabian Fuchs freut sich auf 21 balzbereite Single-Männer - Quelle RTL.jpg

Prinz Fabian Fuchs freut sich auf 21 balzbereite Single-Männer.

(Foto: RTL)

Fahnenschwinger, Bagger-Offensive und Krawattenalarm: Auf der Liebesinsel Rhodos nimmt der neue "Prince Charming", Fabian Fuchs, seine balzfreudigen Single-Männer in Empfang.

Nach der Prinzessin kommt der Prinz. Die vor wenigen Wochen noch auf Händen getragene "Princess Charming" Hanna Sökeland ist gerade erst ausgeflogen, da checkt schon ihr männliches Gegenstück in die griechische Liebesvilla ein. Unter der heißen Sonne von Rhodos möchte Fabian Fuchs im Idealfall "das perfekte Liebesglück" finden. Sollte das nicht klappen, bleiben dem Berliner Neu-Prinzen immer noch ein Paket voller intensiver und verrückter Erinnerungen. Denn eins ist jetzt schon klar: Auch in diesem Jahr verspricht die kunterbunte Kader-Fassade wieder mehr Feuer, Spaß und Drama als alle CSD-Partys zusammen.

Der komplette Kader kann es kaum erwarten.

hinten v.l.: Alexander, Sebastian, Marcel, Nico, Alex, Tim, Philip, Dennis O.; mitte v.l.: Manuel K., Dennis S., Alessandro, Joel, Sam, Niko; unten v.l.: Leon, Philippe, Jonny, Prince Fabian, Srira, Marcus, Thomas und Manuel B.

(Foto: RTL)

21 liebeshungrige Single-Männer wollen sich das Herz von Fabian krallen und den Wahlberliner mit dem Adonis-Körper mit nach Hause nehmen. Mit lautem Getöse und schwingenden Hüften legen die per Schiff anreisenden Boys im Hafen von Rhodos an. Mit Fahnenschwinger und Partylöwe Jonny vorneweg marschiert das willige Rudel auch gleich in Richtung Format-Villa. Schnell sind die Koffer ausgepackt und die ersten flirtigen Kontakte geknüpft. Der Hauptdarsteller des Ganzen ist zwar noch nicht in Sichtweite. Aber das spielt für die meisten erstmal keine große Rolle. Man kann sich ja schon mal ein bisschen Appetit holen.

"Lecker Schnittchen"

Ganz vorne mit dabei im Rennen um die Aufmerksamkeitskrone ist Marcel aus Hamburg. Der 24-jährige Frisör trägt sein Herz auf der Zunge und hat die Äuglein stets geöffnet. "Lecker Schnittchen" gibt es hier und heute schließlich an jeder Ecke. Auch Dennis O. fällt gerne auf. Der Hauptstädter mit dem Faible für markante Tattoos und extravagante Cowboyboots ist einer der buntesten Pfaue im Liebesgehege, dicht gefolgt von Gute-Laune-König Jonny und Modepapst Srira. Der braungebrannte Beau mit der wallenden Aquaman-Mähne ist schon ganz aufgeregt, genauso wie der Rest der Bande.

9FCDF.jpg

Fabian lässt Männerherzen höher schlagen.

(Foto: RTL)

Irgendwann ist es dann schließlich so weit. Im apricotfarbenen Anzug und mit einem stylischen Käfer unterm Hintern braust Prinz Fabian ins Villa-Rampenlicht. "Hallöchen!", jubelt die Meute. Der Prinz ist sichtlich erfreut über das, was er da so erblickt. Während die Augen im Eiltempo von links nach rechts und von oben nach unten wandern, scharrt Kandidat Marcus schon hibbelig mit den Hufen. Der Münchner, der auf den ersten Blick wirkt wie eine Mixtur aus Harry Potter und Tom Cruise will nichts dem Zufall überlassen und schreitet schnell zur Tat. Noch sind nicht alle Villabewohner begrüßt, da schleift Marcus den etwas verdutzt dreinblickenden Fabian auch schon durch die Villa.

Völlige "Reizüberflutung"

Der forsche Bagger-Auftritt des Mannes, der es überhaupt nicht leiden kann "wenn Männer saufen und das Weinglas am Kelch packen", kommt nicht bei allen in der Villa gut an. Neben völliger "Reizüberflutung" machen sich so auch schon die ersten Eifersüchteleien breit. Ja, unter dem funkelnden "boys only"-Banner braucht es keine große Anlaufzeit. Irgendwer was anderes erwartet?

Mehr zum Thema

Der Prinz schlittert von einem Speed-Date ins Nächste. Auf seinem Weg testet Fabian Matratzenhärtegrade und Jagdinstinkte. Beim Schweizer Tim stößt Fabian auf eine schüchterne Fassade, die den "Eroberungstrieb" weckt: "Ich mag es auch, wenn ich die Initiative übernehmen kann", klärt der Prinz auf. Zwischen Sesamringen, Obsthäppchen und ganz viel griechischem Weinbrand werden natürlich auch Geschenke überreicht. Vom studierten Soziologen Manual B. gibt es ein Päckchen Blumensamen: "Och, Samen habe ich eigentlich genug dabei!", zwinkert Fabian. Es wird auch viel gelacht am späten Abend.

Erst als die über Freud und Leid entscheidende Krawattenbox ihren Platz auf der Terrasse findet, kippt die Stimmung. Auf einmal verstummen sogar die lautesten Vögelchen. Fabian muss sich jetzt entscheiden. Drei Single-Männer müssen bereits nach dem ersten Kennenlernen die Villa wieder verlassen. Am Ende des Debüt-Tages trifft es die Herren Nico, Thomas und Manuel. Man stand sich "selbst im Weg", ist "sehr enttäuscht" und wäre gerne "länger geblieben". Spätestens jetzt hat es auch der letzte kapiert: Wer im Kampf um das Prinzenherz lange mitreden will, der muss sich von Anfang an ins Zeug legen und sogleich in den Überholmodus schalten. Das sollte den meisten Kandidaten aber nicht sonderlich schwerfallen.

(Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 29. September 2022 erstmals veröffentlicht.)

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen