TV

Finale bei "Princess Charming" Hanna und Jessi schweben auf Wolke sieben

Jessi und Princess Hanna haben sich gefunden - Quelle RTL.jpg

Haben sich gesucht und gefunden: Jessi (l.) und Hanna.

(Foto: RTL)

19 Single-Frauen buhlten um das Herz der diesjährigen "Princess" Hanna Sökeland. Nach unzähligen Deeptalk-Gesprächen, vielen außergewöhnlichen Dates und noch mehr intimen Momenten hat sich die Bauleiterin nun für ihre Herzdame entschieden.

Bereits eine halbe Flasche Schokolikör nach der letztjährigen Format-Finalparty war klar, dass auch im Sommer 2022 eine balzbereite Prinzessin die Suche nach dem perfekten Liebesglück starten wird. Vier Jahreszeiten später hat die 28-jährige Bauleiterin Hanna Sökeland die Rolle der umgarnten Hauptdarstellerin auf RTL+ angenommen. Unter der wehenden Regenbogenflagge soll das große Ganze nun in einen aufwühlenden Vulkanausbruch der Emotionen münden - den Moment der finalen Kettenübergabe.

"Princess Charming" auf RTL+

Hanna hat ihre Herzdame gefunden. Wie es dazu kam? Die komplette Staffel von "Princess Charming" ist auf RTL+ abrufbar.

Bevor die selbstbewusste Hanna aber ihr Herz entscheiden lässt, dürfen sich die beiden verbliebenen Damen bei einem allerletzten Traumdate noch einmal so richtig ins Zeug legen. Wie auch schon im Jahr zuvor spielen Neid und Missgunst nur ganz untergeordnete Rollen.

Schon bei der Halbfinal-Entscheidung, bei der die hoch aufgeschossene Caro und die hippieske Amelia das Nachsehen hatten, kullerten dicke Tränchen stets über grinsende Gesichter. In den Armen liegend verabschiedeten sich die Kandidatinnen im "Beste Freundinnen"-Modus. Ganz egal bei welcher Entscheidung: Immer wieder sieht man die Hand am Ohr, Daumen und Zeigefinger gestreckt, der übliche Hinweis auf zukünftige Telefongespräche. "Wir sehen und hören uns!", schallte es unzählige Male durch die griechische Format-Villa.

"Bärchen, der letzte Brief ist da!"

So handzahm, empathisch und fernab von irgendwelchen Konkurrenzgedanken präsentieren sich auch die "süße" Laura und die "hartnäckige" Jessi. Statt vor der letzten Kettenübergabe die Ellbogen auszufahren, liegen die beiden am Finaltag kuschelnd nebeneinander: "Bärchen, der letzte Brief ist da!", jubelt Jessi. Noch einmal dürfen die beiden Frauen ungestörte Zweisamkeit mit der Princess genießen.

Die kecke Laura darf zuerst in die Zielgerade einbiegen. Eine rasante Jet-Ski-Tour, ganz viel Prosecco, leidenschaftliche Küsse und eine gemeinsame Nacht, die "sehr körperlich und sehr intim" war: In Laura findet Hanna den zuckersüßen Gegenpart zu sich selbst. Aber reicht das für eine gemeinsame Zukunft? Ein letztes Mal verknotet sich der schwarze mit dem roten Hoodie.

Während die Blicke über den schneeweißen Dächern in die Ferne schweifen, steht ein paar Kilometer entfernt bereits die nächste Finalistin mit erwartungsvoller Miene in den Startlöchern. Auch mit Jessi verbringt Hanna ungezwungen Stunden voller Leidenschaft und Glücksgefühle. In der Schmuckwerkstatt basteln sich die beiden Turteltauben zwei Armkettchen. Beim Pizzaessen blickt Hanna ihrer Begleiterin ganz tief in die Augen: "Auf uns und alles was noch kommt", flüstert die Princess.

Kurz darauf genießen Hanna und Jessi ganz eng umschlungen ein heißes Bad in der Wanne. Next morning: "Viel geschlafen haben wir nicht", kichert Hanna. Eine Runde Bogenschießen markiert den Abschluss der allerletzten Balzrunde, bevor es umgeben von unzähligen zart schimmernden Kerzenlichtern ans Eingemachte geht.

Mit wem startet Hanna in eine gemeinsame Zukunft?

Hanna ist für den Moment der Momente in ein schwarzes Minikleid geschlüpft. Auch Jessi und Laura haben sich dem Anlass entsprechend in Schale geworfen. Nun steht nur noch die Antwort auf die Frage aus: Mit wem startet Hanna in eine gemeinsame Zukunft? Laura ist "verknallt" und Jessi hat "Schmetterlinge im Bauch". Aber wie sieht's bei Hanna aus?

Nach zwei berührenden Liebesvorträgen senkt die Princess den Kopf. Laura scheint bereits etwas zu ahnen. "Du bist für immer in meinem Herzen und du bist und bleibst für immer mein Bärchen", schluchzt Hanna. Tränen kullern. Hanna schluckt kurz. Aber alles ist gut: "Ich danke dir für die tolle Zeit!", flüstert die Zweitplatzierte. Schnitt. Jetzt ist Jessi an der Reihe.

Im Hintergrund reiben sich die Pyrotechniker bereits die Hände. Hanna holt nochmal kurz Luft. Dann platzt es aus ihr raus: "Mein Herz sagt mir, du bist die Frau, mit der ich heute nach Hause gehen möchte. Ich habe mich verliebt in dich", seufzt die Princess. Feuerfontänen steigen empor. Jessi und Hanna umarmen und küssen sich. Zwei füreinander pochende Herzen vereinen sich. So endet die zweite "Princess Charming"-Staffel mit einem großen Feuerwerk und noch größeren Emotionen. Wir drücken die Daumen, dass die keimende Liebe ganz lange hält. Stößchen!

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen