Politik

Kampf um Wähler-Aufmerksamkeit Parteien setzen auf Vegetarier-Tag und lächelnde Menschen

Die Deutschen essen gerne und viel Fleisch. Der Durchschnitt von 60 Kilo im Jahr sei aber zu viel, meinen Ärzte - und jetzt auch die Grünen. Deren Bundestagsfraktionsvorsitzende, Renate Künast, fordert deswegen einen "Veggie-Tag" in Kantinen. Denn laut Umweltorganisationen sei Viehzucht für fast 20 Prozent der Treibhausgase verantwortlich. Doch auch die anderen Parteien ziehen in den Wahlkampf per Plakat.
Videos meistgesehen
Alle Videos