Politik

Kampf um Wähler-Aufmerksamkeit Parteien setzen auf Vegetarier-Tag und lächelnde Menschen

Die Deutschen essen gerne und viel Fleisch. Der Durchschnitt von 60 Kilo im Jahr sei aber zu viel, meinen Ärzte - und jetzt auch die Grünen. Deren Bundestagsfraktionsvorsitzende, Renate Künast, fordert deswegen einen "Veggie-Tag" in Kantinen. Denn laut Umweltorganisationen sei Viehzucht für fast 20 Prozent der Treibhausgase verantwortlich. Doch auch die anderen Parteien ziehen in den Wahlkampf per Plakat.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.