Wirtschaft

Von 22 auf 30 Prozent Chefin ist gegen Frauenquote

Disziplin, Durchsetzungsvermögen und Können - mit diesen Eigenschaften hat Birgit Felden es an die Spitze einer Unternehmensberatung geschafft. Sie ist gegen die von Schwarz-Rot geplante gesetzliche Frauenquote: In vielen großen börsennotierten Unternehmen sollen ab 2016 30 Prozent Frauen im Aufsichtsrat sitzen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos