Shopping & ServiceAnzeige

Letzte Chance Nur noch heute: 18-GB-Allnet-Flat von o2 für 12,99 Euro

Mit dem richtigen Tarif telefoniert und surft es sich unbeschwerter.

Mit dem richtigen Tarif telefoniert und surft es sich unbeschwerter.

(Foto: istockphoto.com)

Telekommunikations-Anbieter Freenet lockt mit einer sehr günstigen Allnet-Flat von o2 und verzichtet auf eine Mindestvertragslaufzeit. Ist dieses Angebot zu gut, um wahr zu sein? Der Tarif-Check liefert Antworten!

Die Entscheidung für einen neuen Mobilfunktarif hängt meist von vielen Faktoren ab. Grob gilt: Der Preis sollte klein, das Datenvolumen groß und Telefon- sowie SMS-Flatrate inklusive sein. Anbieter Freenet offeriert im Rahmen einer Aktion eine Allnet-Flat von o2, die in allen Kategorien zu punkten scheint – und sogar noch einen obendrauf setzt.

Freenet-Deal: Rundum sorglos mit o2-Allnet-Flat?

Die obligatorische Telefon- und SMS-Flat ist ebenso an Bord wie 18 Gigabyte Datenvolumen. Die monatliche Grundgebühr von 12,99 Euro fällt äußerst günstig aus, und auch der einmalige Anschlusspreis von 9,99 Euro ist erfreulich niedrig. Obendrein verzichtet Freenet auf lange Vertragsbindungen und ermöglicht die monatliche Kündigung.

  • Telefon- und SMS-Flatrate
  • 18 Gigabyte Datenvolumen im LTE-Netz von o2 (50 Mbit/s)
  • Monatliche Grundgebühr: 12,99 Euro
  • Einmaliger Anschlusspreis: 9,99 Euro
  • Monatlich kündbar
ANZEIGE
Freenet 18 GB Allnet-Flat im o2-Netz
12,99€ / Monat (24 Monate) 24,99€ / Monat
Zum Angebot auf freenet-mobilfunk.de

Nicht nur auf den ersten Blick erweist sich das Angebot als echtes Schnäppchen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist auch bei genauerem Hinsehen top, einen wirklichen Haken gibt es nicht. Der Vertragsbeginn lässt sich sogar flexibel bis zum 30. September 2022 einrichten. Dennoch sollte man sich vor Abschluss gewisser Details bewusst sein.

Allnet-Flat-Angebot: Das gilt es, zu beachten

Das Datenvolumen etwa ist auf das LTE-Netz von o2 beschränkt. Die gebotene Surf-Geschwindigkeit von 50 Megabit pro Sekunde ist zwar allen Alltagsanforderungen gewachsen, mit dem neueren 5G-Standard kann sie aber nicht mithalten. Der ist in Deutschland allerdings noch so schwach ausgebaut, dass die wenigsten Nutzer wirklich davon profitieren.

Ebenfalls wichtig: Die niedrige Grundgebühr gilt nur für 24 Monate. Danach steigt der Preis auf 24,99 Euro im Monat. Spätestens dann ist eine Kündigung angeraten. Die ist jeden Monat möglich und muss zwei Wochen vor Beginn des nächsten Abrechnungszeitraums beim Anbieter eingehen.

Alternative bei Saturn: Vodafone-Allnet-Flat für 9,99 Euro

Wer mit auch mit etwas weniger Datenvolumen auskommt und eine längere Vertragsbindung nicht scheut, kommt mit einem Alternativangebot vom Elektronikfachhändler Saturn noch einmal günstiger weg. Hier gibt es eine ebenfalls von Freenet angebotene Allnet-Flat mit 15 Gigabyte im Vodafone-Netz bereits ab 9,99 Euro im Monat.

  • Telefon- und SMS-Flatrate
  • 15 Gigabyte Datenvolumen im LTE-Netz von Vodafone (50 Mbit/s)
  • Monatliche Grundgebühr: 9,99 Euro
  • Einmaliger Anschlusspreis: 39,99 Euro
  • 50 Euro Wechselbonus bei SMS mit "Bonus" an 22234
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
ANZEIGE
Vodafone Green LTE 15GB-Allnet-Flat
9,99€ / Monat (24 Monate) 31,99€ / Monat
Zum Angebot auf handytarife.saturn.de

Auch hier beschränkt sich das Datenvolumen auf das LTE-Netz mit 50 Megabit pro Sekunde. Der Anschlusspreis ist mit 39,99 Euro deutlich höher als beim o2-Deal. Wer über die neue SIM-Karte eine SMS mit dem Inhalt "Bonus" an die Nummer 22234 sendet, sichert sich jedoch einen Wechselbonus von 50 Euro und hat die Mehrkosten damit wieder drin.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt bei diesem Tarifangebot 24 Monate. Auch hier gilt: Danach ist Kündigen angesagt, denn der Preis steigt ab dem 25. Monat auf 31,99 Euro. Davon abgesehen ist auch dieser Deal ein guter Fang, der unbedingt eine Überlegung wert ist.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen