Sport

Nordische Kombination Ackermann hinter Lajunen

Ronny Ackermann hat beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Lahti Platz 2 erreicht. Der Oberhofer musste sich nach zwei Sprüngen und dem 15-km-Langlauf wie schon in Salt Lake Samppa Lajunen (Finnland) geschlagen geben. Dritter wurde Lajunens Landsmann Jakko Tallus. Sebastian Haseney (Zella-Mehlis) wurde Neunter, Marcel Höhlig (Oberhof) Zehnter. Björn Kircheisen (Johanngeorgenstadt) wurde 12.

"Ich wollte heute um den Sieg mitlaufen. Leider konnte ich auf der letzten Runde dem Tempolauf von Lajunen nicht ganz folgen, aber mit dem zweiten Rang kann ich recht zufrieden sein", erklärte Ackermann.

Im Gesamtweltcup führt Gottwald nun mit 1701 Punkten vor Ackermann (1610) und Lajunen (1348). "Es sind noch fünf Wettkämpfe. Mal sehen, vielleicht kann ich Gottwald noch unter Druck setzen", meinte Ackermann.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen