Sport

Cottbus bleibt im Oberhaus BVB verliert auf dem "Betze"

Borussia Dortmund hat im Kampf um die Deutsche Meisterschaft Boden auf Spitzenreiter Bayer Leverkusen verloren.

Drei Tage nach dem Einzug ins Uefa-Cup-Finale unterlagen die Westfalen beim 1. FC Kaiserslautern 0:1 (0:0) und haben damit drei Runden vor Saisonschluss als Tabellenzweiter fünf Punkte Rückstand auf die Rheinländer.

Dagegen konnten die Pfälzer, für die der Schwede Jörgen Pettersson (48.) den Siegtreffer erzielte, nach fünf Spielen ohne Sieg hintereinander einen wichtigen Erfolg im Rennen um einen Platz im Uefa-Pokal feiern.

Im zweiten Spiel des Tages hat der FC Energie Cottbus hat sich seinen Platz im Fußball-Oberhaus endgültig für ein weiteres Jahr gesichert.

Dank des mit 0:0 beim VfB Stuttgart hart erkämpften ersten Auswärtspunktes im Jahr 2002 können die Lausitzer von den Rivalen im Abstiegskampf nun definitiv nicht mehr abgefangen werden.

21.000 Zuschauer im Gottlieb- Daimler-Stadion erlebten eine äußerst schwache Bundesliga- Partie, bei der nach dem Schlusspfiff allein die Gäste jubeln konnten.

Dagegen büßten die zuvor dreimal siegreichen Schwaben ihre wohl letzte Chance auf die UEFA-Cup-Qualifikation ein.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen