Sport

Schumi neuer Unesco-Champion Denkmal für den Weltmeister

Michael Schumacher wird als zweiter Unesco-Champion für den Sport ausgezeichnet.

Der viermalige Formel-1-Weltmeister nimmt die Ehrung persönlich am Sitz der UN-Organisation für Kultur, Bildung und Erziehung in Paris entgegen.

Die Auszeichnung war zuvor nur an den französischen Judoka David Douillet vergeben worden. Gleichzeitig will die Stadt Kerpen seinem berühmtesten Sohn ein Denkmal setzen. Schumacher soll mit einer in Sandstein gehauenen Plastik geehrt werden.

Quelle: ntv.de