Sport

Nun kommt Plassnegger Hansa rüstet auf

Mittelfeldspieler Gernot Plassnegger hat bei Fußball-Bundesligist Hansa Rostock einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Der 25 Jahre alte Österreicher wechselt für eine geschätzte Ablösesumme von rund 270.000 Euro vom Liga-Konkurrenten VfL Wolfsburg zu den Ostseestädtern. Plassnegger war in der vergangenen Saison vom VfL Wolfsburg an den Zweitligisten Waldhof Mannheim ausgeliehen.

"Ich freue mich, dass ich in Rostock eine weitere Chance erhalten habe, mich in der Bundesliga durchsetzen", meinte der fünfte Neuzugang der Hanseaten. In Wolfsburg war Passnegger nicht zurechtgekommen, bei seinem Gastspiel in Mannheim hinterließ er in der abgelaufenen Zweitliga-Saison jedoch einen guten Eindruck.

Zuvor hatten die Rostocker bereits Martin Max von 1860 München, Razundara Tjikuzu von Werder Bremen, Thomas Schultz vom dänischen Erstligisten Farum BK und Gabriel Melkam vom Zweitligisten Karlsruher SC verpflichtet.

Quelle: ntv.de