Sport

"Habe mich entschieden" Henry verlässt Arsenal

Der französische Nationalstürmer Thierry Henry hat seinen Wechsel vom FC Arsenal zum FC Barcelona bestätigt. "Ich habe mich für Barcelona entschieden. Ich werde dort einen Vierjahresvertrag unterschreiben", sagte der 29-Jährige der französischen Sport-Tageszeitung L'Equipe.

"Ich habe immer gesagt, wenn ich wechseln würde, dann nur nach Barcelona. Ich habe mich für Barca entschieden wegen des Fußballs, wegen seiner Geschichte und seines Stadions." Am Montag müsse er noch die medizinische Untersuchung bestehen. Die Ablösesumme soll bei 24 Millionen Euro liegen.

Rekordtorschütze

"Ein wichtiger Faktor" bei Henrys Entscheidung sei die Tatsache gewesen, dass Arsenals Trainer Arsene Wenger seinen 2008 auslaufenden Vertrag bislang nicht verlängern wollte. Wenger hat sich mit dem Klubvorstand nach dem Rücktritt von Vizepräsident David Dein überworfen.

Henry spielte seit 1999 für Arsenal und ist mit 226 Toren in 369 Spielen Rekordtorschütze des Vereins. Der 29-Jährige hatte 2006 nach dem verlorenen Champions-League-Finale der "Gunnners" gegen Barcelona ein Angebot der Katalanen abgelehnt und stattdessen einen neuen Vierjahresvertrag in London unterschrieben. Bei der Unterzeichnung hatte Henry erklärt: "Ich werde meine Karriere bei Arsenal beenden."

Quelle: n-tv.de