Sport

18 Millionen geboten Juventus will Lucio

Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin ist an einer Verpflichtung des brasilianischen Weltmeisters Lucio vom deutschen Vizemeister Bayer Leverkusen interessiert.

"Juve" bietet dem Bundesligisten für einen Wechsel des Weltklassespielers in der neuen Saison nach Italien eine Ablösesumme von 18 Millionen Euro. Laut der in Turin erscheinenden Zeitung "Tuttosport" soll Bayer 25 Millionen Euro Ablösesumme für Lucio gefordert haben.

Luciano Moggi, Generaldirektor von Juventus, hat sich zu Verhandlungen mit Bayer in Leverkusen angekündigt. Der Abwehrspieler steht bei den Rheinländern noch bis 2005 unter Vertrag.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.