Sport

Basketball / NBA-Finale Lakers gegen New Jersey

Die Los Angeles Lakers sind zum dritten Mal in Folge ins Finale der nordamerikanischen Basketball-Profi-Liga (NBA) eingezogen.

Der Champion der vergangenen zwei Jahre behauptete sich im entscheidenden siebten Play-off-Endspiel der Western Conference bei den Sacramento Kings nach Verlängerung mit 112:106 und setzte sich in der Serie „best of seven“ nach Siegen mit 4:3 durch.

Bester Lakers-Werfer war Shaquille O'Neal mit 35 Punkten. Bei den Kings traf Mike Bibby mit 29 Punkten am häufigsten.

Der Titelverteidiger trifft ab Mittwoch im NBA-Finale auf die New Jersey Nets und trägt die ersten beiden Spielen in heimischer Arena aus.

Quelle: n-tv.de