Sport
Lindsey Vonn wird bald ihre aktive Laufbahn beenden.
Lindsey Vonn wird bald ihre aktive Laufbahn beenden.(Foto: imago/Eibner Europa)
Freitag, 12. Oktober 2018

Skistar macht es offiziell: Lindsey Vonn beendet ihre Karriere 2019

Erst heizt sie Spekulationen an, nun gibt Ski-Rennfahrerin Lindsey Vonn offiziell ihr Karriereende bekannt. Bei einem Auftritt in New York sagt die 33-Jährige, es ergebe für sie physisch keinen Sinn mehr.

Die Ski-Rennfahrerin Lindsey Vonn hat verkündet, dass sie ihre Karriere nach der kommenden Saison 2019 beenden wird. Die 33-Jährige sagte dem US-Sender NBC in New York, sie sei an einem Punkt, an dem es für sie physisch keinen Sinn mehr ergebe. "Ich würde wirklich gerne aktiv sein, wenn ich älter bin. Also muss ich in die Zukunft blicken und mich nicht nur darauf fokussieren, was gerade vor mir liegt." Vonn ist mit ihren zahlreichen Weltcup-Siegen und olympischen Medaillen eine der erfolgreichsten Sportlerinnen.

Bereits im August hatte sie ein baldiges Karriereende angedeutet - und kurz danach wieder relativiert. Bei Instagram schrieb sie zu einer Frage: "Das ist die letzte Saison meiner Karriere." Als sie wenig später gefragt wurde, ob es auch ihre letzte Saison ist, sollte sie den Sieg-Rekord von Ingemar Stenmark doch nicht knacken, schrieb die US-Amerikanerin: "Schwierige Frage. Die Antwort kenne ich nicht."

Vonn hat 82 Weltcup-Rennen gewonnen. Zum Rekord von Stenmark fehlen ihr noch vier Siege. Vonn beantwortete die Fragen in einer Instagram-Story. Dinge, die dort gepostet werden, verschwinden nach 24 Stunden wieder. "Wenn ich es schaffe, würde ein Traum in Erfüllung gehen", zitierte NBC Sports Vonn nun im Hinblick auf die mögliche Stenmark-Bestmarke. "Wenn nicht, glaube ich, dass ich eine unglaublich erfolgreiche Karriere hatte - egal was passiert. Ich bin immer noch die erfolgreichste Skirennläuferin."

Datenschutz

Quelle: n-tv.de