Der Sport-Tag

Der Sport-Tag 3. Liga: Karlsruher SC stellt eigenen Rekord ein

815e14746330624b5660f263296c4348.jpg

Seht her, läuft!

(Foto: imago/foto2press)

Der Karlsruher SC hat in der 3. Fußball-Liga seinen eigenen Rekord eingestellt. Die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz erreichte am 31. Spieltag im Duell der Zweitliga-Absteiger bei den Würzburger Kickers ein 0:0 und blieb damit zum 20. Mal in Folge ohne Niederlage. Solch eine Serie hatte Karlsruhe in der Saison 2012/2013 schon einmal hingelegt. Am Saisonende stieg der KSC damals als Tabellenführer in die 2. Bundesliga auf. In der laufenden Saison behaupteten die Badener Relegationsplatz drei und dürfen weiter vom direkten Wiederaufstieg träumen. Der KSC liegt mit 58 Punkten hinter dem SV Wehen Wiesbaden, der bei Aufsteiger SV Meppen 3:1 (1:0) gewann und 59 Zähler aufweist. Die Hessen haben zudem noch ein Spiel in der Hinterhand.

Quelle: n-tv.de