Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Sigurdsson verpasst mit Japans Handballern WM-Hauptrunde

imago38310063h.jpg

Dagur Sigurdsson und seine Japaner verpassen bei der WM die Hauptrunde.

(Foto: imago/Plusphoto)

Ex-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat mit Japan den Einzug in die Hauptrunde bei der Handball-WM in Deutschland und Dänemark endgültig verpasst. Der Sechste der Asienmeisterschaft unterlag Island in München trotz einer ansprechenden Leistung 21:25 (12:13) und hat nach der vierten Niederlage im vierten Spiel keine Chance mehr, die Runde der besten zwölf Teams zu erreichen. Beste Werfer vor 6000 Zuschauer in der Olympiahalle waren die Isländer Arnor Thor Gunnarsson vom Bundesligisten Bergischer HC und Stefan Rafn Sigurmannsson mit jeweils fünf Toren. Durch den zweiten Sieg trotz schwacher Chancenverwertung wahrte der EM-13. seine Chance auf die Hauptrunde. Der Isländer Sigurdsson hatte die Auswahl des Deutschen Handballbundes 2016 sensationell zum EM-Titel geführt.

Quelle: n-tv.de