Fußball

Absteiger holt Absteiger Funkel neuer Bochum-Coach?

Bei Eintracht Frankfurt wurde Friedhelm Funkel entlassen, weil die Fans die unattraktive Spielweise nicht mochten. Bei Hertha BSC blieb Funkel blass und ohne Heimsieg, der Verein stieg sang- und klanglos ab. Bei Mitabsteiger VfL Bochum soll er nun offenbar den sofortigen Wiederaufstieg schaffen.

2qro2838.jpg2612134612407350335.jpg

Friedhelm Funkel hat angeblich einen neuen Job.

(Foto: dpa)

Friedhelm Funkel wird anscheinend neuer Trainer des Bundesliga-Absteigers VfL Bochum. Zumindest zitiert die "Bild"-Zeitung den 56-Jährigen mit den Worten: "Wir haben alles Wichtige geklärt. Es reizt mich sehr, zum sechsten Mal einen Club in die Bundesliga zu führen." Bislang hatte Funkel Hertha BSC trainiert. Sein am Saisonende auslaufender Vertrag bei den Berlinern wurde nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga aber nicht verlängert.

Der VfL Bochum bestätigte die Verpflichtung von Funkel noch nicht. Der Club lud aber für den Samstagvormittag (11.00 Uhr) zu einer Pressekonferenz ein, auf der der neue Cheftrainer vorgestellt werden soll. In der abgelaufenen Saison war Marcel Koller zunächst durch Interimstrainer Frank Heinemann und später durch Heiko Herrlich ersetzt worden. Nach dem 32. Spieltag wurde Herrlich von Dariusz Wosz abgelöst.

Quelle: ntv.de, dpa