Fußballticker

Automatisch aktualisieren
 UEFA Nations League, So., 18. Nov. 15:00 Uhr SpieltagTabelle
England 0:0 (0:0) Kroatien Spielbericht
Sport
Polen spielte seit einem 1-0 über Portugal 1986 bei Weltmeisterschaften nicht mehr zu null und kassierte in den seither zehn Partien 23 Gegentore.
Polen spielte seit einem 1-0 über Portugal 1986 bei Weltmeisterschaften nicht mehr zu null und kassierte in den seither zehn Partien 23 Gegentore.(Foto: dpa)
Donnerstag, 28. Juni 2018

WM-Fakten für Besserwisser: Polen kassiert seit 1986 Gegentore

Durch die Niederlage gegen Kolumbien scheidet Polen als erstes europäisches Team der WM 2018 aus dem Wettbewerb aus. Gegen Japan könnte das polnische Team erstmals in seiner WM-Geschichte alle drei Gruppenspiele verlieren.

  • Japan gewann die beiden bisherigen Duelle gegen Polen, mit 5-0 im Februar 1996 und 2-0 im März 2002.
  • Japan blieb in 4 der letzten 5 WM-Partien gegen europäische Kontrahenten torlos (1 Sieg, 2 Remis, 2 Niederlagen), nur beim 3-1 gegen Dänemark 2010 nicht.
  • Polen traf bei einer WM nur 1-mal auf ein asiatisches Team. 2002 verlor Polen in der Gruppenphase mit 0-2 gegen Südkorea.
  • Keisuke Honda wurde mit seinem Tor gegen Senegal zum ersten Japaner, der bei 3 verschiedenen WM-Turnieren treffen konnte (2010, 2014, 2018).
  • Durch die Niederlage gegen Kolumbien schied Polen als erstes europäisches Team der WM 2018 aus dem Wettbewerb aus. Zum 3. Mal in Folge scheiterte Polen bereits in der Gruppenphase (wie auch 2002 und 2006).
  • Takashi Inui erzielte 3 Tore in seinen letzten 3 Einsätzen für Japan, zuvor hatte er in 26 Länderspielen lediglich 2-mal getroffen.
  • Polen könnte erstmals in seiner WM-Geschichte alle 3 Gruppenspiele verlieren.
  • Japan blieb seit 2002 nie 3 Spiele in Folge bei einer WM unbesiegt – damals überstand Japan die Gruppenphase ungeschlagen und qualifizierte sich für das Achtelfinale.
  • Polen spielte seit einem 1-0 über Portugal 1986 bei Weltmeisterschaften nicht mehr zu null und kassierte in den seither 10 Partien 23 Gegentore.
  • Japan traf bei der WM 2018 bereits 4-mal, doppelt so oft wie 2014. Nur 2002, als man gemeinsam mit Südkorea Gastgeber war, gelangen den Japanern mehr Tore (5).

Quelle: n-tv.de