Fußball

Schwitzkasten und Würgegriffe Trainingsstreit in Düsseldorf

Bei Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf ist es im Training zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei Profis gekommen.

düsseldorf.jpg

(Foto: picture-alliance/ dpa)

Ranisav Jovanovic und Robert Palikuca nahmen sich bei der Übungseinheit am Mittwoch gegenseitig in den Schwitzkasten und würgten sich. Die Streithähne mussten durch Mitspieler getrennt werden.

Als Konsequenz werden beide Spieler wohl eine Geldstrafe in die Mannschaftskasse zahlen müssen. "Ich habe die Mannschaft gefragt, ob sie nächstes Jahr die Tour nach Acapulco oder Mallorca machen möchte", sagte Trainer Norbert Meier, der als Konsequenz heute unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainieren ließ. Der Kassenwart der Düsseldorfer ist übrigens Palikuca.

Quelle: n-tv.de, sid