Technik

Günstige Sieger bei Warentest Das sind die besten Standard-Fernseher

Paar Fernseher.jpg

Wer die kommenden Feste mit einem neuen, guten Fernseher feiern möchte, muss nicht allzu tief in die Tasche greifen.

(Foto: imago images / Panthermedia)

Stiftung Warentest stellt Fernseher mit Bildschirmgrößen von 40 bis 50 Zoll vor, die auch mit umfangreicher Ausstattung weit unter 1000 Euro kosten. Günstige gute Geräte gibt's in diesen Größenklassen aber schon ab 400 oder 500 Euro.

Kleinere Fernseher gibt es deutlich weniger als solche mit großen Bildschirmdiagonalen. Besonders rar sind gute Geräte in der 40-Zoll-Klasse. Viel größer ist die Auswahl in der beliebten Kompaktklasse mit Displays um die 50 Zoll. Stiftung Warentest stellt die interessantesten Fernseher in diesen Größen vor, die es in diesem Jahr getestet hat. Gute Geräte gibt's schon für weniger als 400 Euro. Mehr kosten voll ausgestattete größere Fernseher und die ganz kleinen mit 40-Zoll-Bildschirm.

Gute Kleine sind selten und teuer

ANZEIGE
Panasonic TX-40GXW804 LED Fernseher 4K (Ultra HD, Smart TV 40 Zoll/100 cm, Alexa Sprachsteuerung, Quattro Tuner, HDMI)
584,99 €
699,00 €
*Datenschutz

Nur zwei 40-Zöller hat Warentest in seiner Übersicht, beide stammen vom selben Hersteller. Der beste Kleine ist der Panasonic TX-40GXW804 mit der Gesamtnote 2,2. Bild, Ton, Handhabung und Umwelteigenschaften bewerteten die Tester mit guten Noten, die Vielseitigkeit fanden sie sogar sehr gut. Das hat allerdings seinen Preis, für einen 40-Zöller ist das Gerät mit einem Preis um die 600 Euro ziemlich teuer. Mit rund 430 Euro ist der Panasonic TX-40GXW704 deutlich günstiger, Bild und Handhabung sind bei ihm aber nur befriedigend.

Wer etwas mehr Platz hat, fährt besser mit einem etwas größeren Fernseher, in der 43-Zoll-Klasse tummelt sich eine ganze Reihe guter Geräte. Die Wahl von Warentest fiel hier auf zwei Geräte. Der LG 43UM76007LB erreichte die Gesamtnote 2,0, hat ein gutes Bild und einen besonders guten Ton. Doch das Gerät ist kaum noch zu bekommen, bei der Online-Suche fand sich nur noch ein großer Anbieter, der jetzt für das früher viel günstigere Gerät stolze 640 Euro verlangt.

Preis-Leistungs-Sieger für 370 Euro

ANZEIGE
Samsung RU7179 108 cm (43 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) [Modelljahr 2019]
333,00 €
359,00 €
*Datenschutz

Da lohnt sich eher der Samsung GQ43Q60R, der bei zahlreichen Händlern für 560 Euro zu haben ist und ebenfalls das Qualitätsurteil 2,0 erreichte. Sein Ton ist nicht ganz so gut wie der des LG, aber der Fernseher liefert das zweitbeste Bild in der Warentest-Übersicht.

Auch der Preis-Leistungs-Sieger in dieser Größenklasse stammt von Samsung. Der UE43RU7179 kostet nur knapp 370 Euro, bekam die Gesamtnote 2,2 und sein Bild ist so gut wie beim teureren Marken-Bruder.

Große und günstige Testsieger

Wenn möglich sollte man sich ein Gerät aus der 50-Zoll-Klasse suchen, wo das Angebot am größten und Bewertungen und Preise oft top sind. Das beste Bild (1,9) findet man beim Gesamtsieger LG 49SM82007LA, der sich auch sonst keine Schwächen erlaubt und besonders vielseitig ist. Große Ketten verkaufen ihn für 540 Euro, was ihn zu einem zum Preis-Leistungs-Sieger macht.

Diese Trophäe muss man aber auch dem Samsung UE49RU7379 zugestehen, der ab 500 Euro angeboten wird. Er hat wie der Gesamtsieger das Qualitätsurteil 1,9 erhalten, sein Bild ist fast genauso gut und seinen Ton hat Warentest sogar für sehr gut befunden.

Quelle: ntv.de, kwe