Technik
Im Herbst erscheint Android 9 - wofür steht das P?
Im Herbst erscheint Android 9 - wofür steht das P?(Foto: jwa)
Mittwoch, 11. Juli 2018

Dafür steht also das "P"?: Name von Android 9 ausgeplaudert

Im Herbst veröffentlicht Google Android 9. Öffentliche Betas zeigen bereits, was die Nutzer erwartet, der Name der neuen Android-Version ist aber noch streng geheim. Jetzt wurde er möglicherweise verraten.

Google folgt seit den Anfangstagen von Android einer Tradition: Jede neue Version des mobilen Betriebssystems bekommt den Namen einer Süßspeise in alphabetischer Reihenfolge. Im Herbst erscheint das neue Android mit der Versionsnummer 9 und dem Anfangsbuchstaben P.

Wofür das P steht, ist offiziell noch nicht bekannt. Ein Service-Mitarbeiter des Smartphone-Herstellers Huawei hat auf der polnischen Website "tabletowo" jetzt aber offenbar ungewollt einen Hinweis darauf gegeben, wie das kommende Android heißen wird, berichtet "Androidpit". Demnach habe sich ein Kunde bei Huawei erkundigt, ob sein Smartphone P9 Lite Mini (Modellnummer SLA-L22) ein Update auf Android 8.0 Oreo erhalte.

Der auskunftsfreudige Mitarbeiter hat dem Nutzer laut "Androidpit" mitgeteilt, dass sein Smartphone nur Sicherheitsupdates erhalten werde. Im weiteren Verlauf der Unterhaltung sei es dann aber um das Huawei P9 Lite (2017) gegangen und um die Updates, die für dieses Modell vorgesehen sind - laut dem Huawei-Mitarbeiter gehört dazu wohl auch eine Aktualisierung auf "Android Pistachio" (Pistazie).

Ob Pistachio tatsächlich der offizielle Name für Googles Android 9 ist, ist natürlich noch offen. Doch bereits im Februar 2018 hatte "Bloomberg" berichtet, dass das kommende Android intern "Pistachio Ice Cream" genannt werde. Es sei aber normal, dass mehrere mögliche Namen kursierten, bevor man sich am Ende auf einen festlege.

Gegen den Namen "Pistachio" spricht, dass eine Pistazie an sich keine Süßigkeit ist - erst in Verbindung mit dem Zusatz "Ice Cream" würde der Name Sinn ergeben. Als andere mögliche Namen werden unter anderem "Popsicle" (Eis am Stiel) oder "Pineapple" (Ananas) gehandelt.

"Pistachio Ice Cream"  geht zudem nicht so leicht von der Zunge wie die letzten Namen "Oreo", "Nougat", "Marshmallow" oder "Lollipop". Einen ähnlich langen Namen hatte Google zuletzt für Android 4.0 gewählt - die Version trug den Namen "Ice Cream Sandwich".

Quelle: n-tv.de