Alexander Lukaschenko

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Alexander Lukaschenko

3f6810898daec79f332f3d60370a7a4e.jpg
05.05.2021 09:55

Nach Gewalt in Belarus Anzeige gegen Lukaschenko in Deutschland

Hunderttausende Menschen protestieren nach der als gefälscht geltenden Präsidentenwahl in Belarus gegen Amtsinhaber Lukaschenko. Dessen Machtapparat reagiert mit Gewalt. Nun zeigen vier deutsche Anwälte Lukaschenko im Namen von Folteropfern beim Generalbundesanwalt in Karlsruhe an.

23493143.jpg
19.04.2021 16:54

Putin telefonierte mit Biden Kreml: Attentat auf Lukaschenko verhindert

Ausländische Geheimdienste sollen seinen Tod geplant haben - so schildert es der belarussische Machthaber Alexander Lukaschenko. Vereitelt wurde das Attentat offenbar in Moskau. Darüber hat Kreml-Chef Putin seinen US-Kollegen Biden informiert - und das hat auch mit einem der Verdächtigen zu tun.

65f109463467030999cb1d071da86f6a.jpg
28.03.2021 00:53

Proteste gegen Lukaschenko Massenhafte Festnahmen in Belarus

In den Wintermonaten ist es still geworden um die Oppositionsbewegung in Belarus. Führende Köpfe sind im Exil und für diejenigen, die dageblieben sind, ist offener Protest riskant. Am Samstag sollte es eine erste größere Demonstration geben, doch die Sicherheitskräfte setzten erfolgreich auf Abschreckung.

Belsat.jpg
18.02.2021 11:56

Nach Reportagen über Proteste Journalistinnen in Belarus verurteilt

Auch sechs Monate nach Beginn der Massenproteste in Belarus setzt Lukaschenko den harten Kurs gegen Oppositionelle fort. Landesweite Razzien bei Journalisten und Menschenrechtlern sorgen europaweit für Empörung. Nun werden zwei Journalistinnen zu Haftstrafen verurteilt.

af27e9222988c20ca09c7ea4bd747e98.jpg
16.02.2021 15:31

Durchsuchungen in Belarus Razzien bei Journalisten und Aktivisten

Tausende Menschen sind nach Demonstrationen für Neuwahlen in Belarus in Haft. Jetzt nimmt Staatschef Lukaschenko diejenigen ins Visier, die er als Verantwortliche für die Proteste ausgemacht haben will: Journalisten, Menschenrechtler und Gewerkschafter.

dbe57f3c16489fdf28d3b20953d940dd.jpg
11.02.2021 08:39

"Volksversammlung" in Belarus Sowjetfolklore statt Dialog

In Minsk startet heute die "Allbelarussische Volksversammlung". Noch vor Monaten sah es so aus, als könne die sowjetisch anmutende Versammlung eine Verfassungsreform initiieren. Doch offenbar will Lukaschenko sich nur feiern lassen. Ein Gastbeitrag von Jakob Wöllenstein, Vilnius

posolstvo_shvecii_20200911_shuk_tutby_phsl_1082.jpg
10.02.2021 00:10

Seit fünf Monaten Belarussen wohnen in schwedischer Botschaft

Weil ihnen eine Haftstrafe für die Teilnahme an den Protesten gegen Diktator Lukaschenko droht, springen zwei Belarussen kurzerhand über den Zaun der schwedischen Botschaft. Seit mittlerweile fünf Monaten sitzen die beiden in Stockholms Vertretung fest. Wie es weiter gehen soll, weiß niemand.

imago0104170748h.jpg
08.02.2021 21:12

Haft, Drohungen, Gewalt Regime in Belarus macht Kinder zu "Geiseln"

Sechs Monate nach der umstrittenen Präsidentenwahl in Belarus reißen die Proteste gegen Diktator Lukaschenko nicht ab. Dabei gehen die Behörden weiterhin mit Gewalt und Einschüchterungen gegen Andersdenkende vor. Oft bekommen sogar Kinder die Brutalität des Regimes zu spüren.

230807565.jpg
06.02.2021 13:43

Erleichterter Visa-Zugang Merkel will Oppositionellen in Belarus helfen

Als Reaktion auf Wahlfälschungen und das brutale Vorgehen gegen Demonstranten verhängt die EU Sanktionen gegen die Staatsführung in Belarus. Kanzlerin Merkel kündigt nun direkte Unterstützung für die Menschen vor Ort an. Dazu zählen neue Visaregeln für einen einfacheren Weg in die Bundesrepublik.

imago0111789321h.jpg
03.02.2021 15:37

Russland-Expertin zu Nawalny "Die Proteste werden anhalten"

Nach seiner Genesung in Deutschland geht Alexej Nawalny direkt ins Gefängnis. Ist die Protestbewegung damit am Ende? Nein, sagt Russland-Expertin Kochlowski-Kadjaia. Die aktuellen Proteste seien ganz anders als jene vergangener Jahre.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.