Beirut

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Beirut

10.05.2004 15:44

Ölpreis fällt Saudi-Arabien greift ein

Der saudiarabische Ölminister Ali Naimi hat die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) dazu aufgefordert, ihr Förderlimit bei der Sitzung am 3. Juni in Beirut um 1,5 Mio. Barrel pro Tag anzuheben. Angebot und Nachfrage müssten wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.

30.01.2004 07:19

Gespräche in Beirut BND-Chef bei der Hisbollah

Nach dem Gefangenenaustausch zwischen Israel und der libanesischen Hisbollah hat BND-Chef Hanning in Beirut Gespräche mit Hisbollah-Chef Nasrallah über den Austausch weiterer Gefangener geführt.

29.01.2004 07:18

Gefangenenaustausch beendet Wo ist Smyrek?

Der Gefangenenaustausch zwischen Israel und der libanesischen Hisbollah ist beendet. Die beiden Maschinen, die die Gefangenen aus Israel und Libanon nach Köln gebracht haben, sind wieder in Tel Aviv beziehungsweise Beirut gelandet. In der israelischen Maschine befanden sich der freigelassene Geschäftsmann Tannenbaum sowie die Leichen von drei israelischen Soldaten. Nach Beirut flogen 36 von Israel freigelassene Hisbollah-Kämpfer. Israel hat außerdem 435 Palästinenser freigelassen und die Leichen von 59 Hisbollah-Kämpfern an die libanesische Miliz überstellt. Nach dem Austausch herrschte Unklarheit über den Verbleib des Deutschen Smyrek.

25.12.2003 17:28

Leichen treiben an Strand Flugzeug stürzt ins Meer

Kurz nach dem Start im westafrikanischen Benin ist am Abend ein Passagierflugzeug in den Atlantik gestürzt. Dabei starben nach ersten Informationen mindestens 60 Menschen. Viele weitere erlitten Verletzungen. Einige Leichen wurden an den Strand gespült. Die Bergungsmannschaften sind vor Ort. Die Maschine gehört der libanesischen Chartergesellschaft UTA. Sie befand sich auf dem Weg in die libanesische Hauptstadt Beirut. Ursache für das Unglück ist offenbar ein Defekt am Fahrwerk. Die Maschine prallte am Ende des Rollfeldes gegen ein Gebäude und stürzte ab.

11.08.2003 09:17

Angriffe der Hisbollah Israel droht Syrien

Die israelische Regierung hat Syrien Angriffe auf syrische Einrichtungen in Libanon angedroht. Über Beirut durchbrachen Jets der israelischen Armee die Schallmauer, um ein "Warnsignal" zu senden.

24.03.2003 14:39

Beirut, Amman, Tel Aviv Lufthansa startet wieder

Die Lufthansa kehrt nach den vorübergehenden Streichungen im Zuge des Kriegsbeginns im Irak zusehends zu ihrem Flugplan zurück. Unterdessen verzeichnen die Reisekonzerne weiterhin kaum Umbuchungen im Zuge der Krise.

  • 1
  • ...
  • 7
  • 8