Bundespolizei

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bundespolizei

In der vergangenen Woche noch in der Talkshow, jetzt im Gefängnis: Florian Homm.
10.03.2013 08:22

Festnahme in Florenz Florian Homm in Haft

Vergangene Woche noch in einer Talkshow, jetzt in Italien in Haft: Der jahrelang untergetauchte Fondsmanager Homm wird geschnappt - der Hinweis kommt von der US-Bundespolizei FBI. Wegen Aktienbetrugs in den USA soll Homm Millionen als Strafe zahlen.

12.12.2012 18:30

Unbequeme Fragen an Fitschen Deutsche Bank wird durchkämmt

Die Ermittlungen bei der Deutschen Bank richten sich auch gegen Konzernchef Fitschen und Finanzvorstand Krause. 500 Beamte von Bundeskriminalamt, Bundespolizei und Steuerfahndung durchsuchen unter anderem die Frankfurter Zentrale des Dax-Konzerns. Der Fall steht in Zusammenhang mit illegalen Geschäften im CO2-Handel.

Die neuen Scanner zeigen keine realistischen Körperbilder: Hier der Einsatz der vorigen Gerätegeneration in Hamburg.
23.11.2012 13:58

Piktogramm statt Nacktscanner Fraport setzt Körperscanner ein

Der Einsatz Körperscannern ist umstritten. Eine Gefährdung für die Gesundheit könne nicht Ausgeschlossen werden und die Anwendung, der auch als Nacktscanner bekannten Geräte, bedeute eine Verletzung der Intimsphäre, so die Kritik. Jetzt setzt der Frankfurter Flughafen die Scanner erstmals im Normalbetrieb ein. Alles halb so wild, sagt die Bundespolizei.

Der Fall David Petraeus beschäftigt die CIA weiter.
16.11.2012 04:39

Petraeus vermutete Terror in Bengasi CIA untersucht Skandal

Der frühere CIA-Chef Petraeus muss heute vor Kongress-Ausschüssen zur Attacke auf das US-Konsulat in Bengasi Stellung nehmen. Er soll gleich einen terroristischen Hintergrund für die Tat vermutet haben. Nach der Bundespolizei FBI und dem US-Verteidigungsministerium leitet auch der Geheimdienst CIA Untersuchungen zum Fall seines ehemaligen Chefs ein.

Friedrich stellte das Logo des neuen Gemeinsamen Extremismus- und Terrorismusabwehrzentrums vor.
15.11.2012 15:28

Friedrichs eiliges Terrorabwehrzentrum Länder fühlen sich überrumpelt

Deutschland hat ein neues Abwehrzentrum gegen Extremismus. Die Behörde soll Terror von Rechts und Links, Ausländerextremismus und Spionage bekämpfen. Zudem gibt es noch das Abwehrzentrum gegen Rechtsextremismus und das gegen islamistischen Terrorismus. Der eilige Start überfordert einige Länder. Sechs machen nicht mit.

Die GSG 9 soll Deutschland vor Terrorangriffen schützen.
10.11.2012 12:50

GSG 9 im Einsatz Nazi-Beamter ergibt sich

Der Verdacht wiegt schwer: Ein Polizeihauptmeister soll Mitglied des rechtsextremen Vereins "Die Artgemeinschaft - Germanische Glaubensgemeinschaft wesensgemäßer Lebensgestaltung" sein. Da der Mann eine großkalibrige Waffe besitzt, greift die Bundespolizei einem Medienbericht zufolge entschlossen durch.

13.10.2012 07:38

Pläne gegen Asylmissbrauch Friedrich will Geldhahn zudrehen

Immer mehr Menschen stellen in Deutschland einen Asylantrag - vor allem aus Serbien und Mazedonien gibt es Zuwächse. Mit strikten Regeln will Bundesinnenminister Friedrich Bewerber nun abschrecken. Er setzt dabei auf die Bundespolizei – und plant, Asylsuchenden den Geldhahn zuzudrehen.

Die Aufräumarbeiten dürften mehrere Stunden dauern.
22.08.2012 05:04

Bahn sucht nach der Unglücksursache Kran soll Unfall-S-Bahn bergen

Mit fünf leicht verletzten Passagieren verläuft die Entgleisung einer S-Bahn in Berlin noch recht glimpflich. Die Bahn sucht derzeit nach der Ursache für das Unglück. Zudem ermittelt die Bundespolizei. Der entgleiste Zug soll derweil mit einem Spezialkran wieder auf die Schienen gesetzt werden. Hier kommt der Autor hin

Künftig empfängt ein neuer Polzeichef Innenminister Friedrich.
01.08.2012 07:13

Friedrich sagt Nichtssagendes Stolperte Seeger über Kriegsfotos?

Zwar beendet Friedrich sein Schweigen zur Absetzung der Bundespolizeispitze. Doch was er erklärt, erklärt nichts. Da der CSU-Mann nicht aufklärt, übernehmen das Zeitungen für ihn. So soll unter anderem Seegers Umgang mit Beamten, von denen martialische Bilder aus dem Afghanistan-Einsatz aufgetaucht sind, für die Schritte verantwortlich sein. Hier kommt der Autor hin