19.10.2001 20:40 Uhr Die 4500 halten Dax leichter

Auf dem Frankfurter Parkett wartete am Freitag alles auf den Ifo-Index - und der sorgte für eine dicke Enttäuschung bei den Anlegern. Der Dax konnte aber einen Teil seiner Verluste wieder wettmachen und notierte am Ende mit 1,3 Prozent im Minus bei 4514 Zählern.

18.10.2001 20:25 Uhr Oh je, SAP! Dax im Minus

Im Minus ging es los und mit Verlusten hörte der heutige Handel auch auf - der DAX büßte am Ende 1,5 Prozent oder 70 Punkte ein auf einen Schlussstand von 4.574 Zählern. Hauptbelastungsfaktor waren die Quartalszahlen der Walldorfer Softwareschmiede SAP.

16.10.2001 20:20 Uhr Stabiles Plus Dax trotzt Dow

Von kleinen Schwächeanfällen abgesehen präsentierten sich die deutschen Standardwerte am Dienstag fester. Der Dax legte am Ende 1,7 Prozent zu auf einen Schlussstand von 4.626 Zählern. Damit konnte sich der Frankfurter Leitindex sogar von der richtungslosen Wall Street abkoppeln.

15.10.2001 20:50 Uhr Banken brechen ein Dax im Minus

Sorgen um mögliche Terrorattacken mit Biowaffen und die schwache Eröffnung der US-Börsen bereiteten dem Dax einen schwachen Wochenauftakt. Immerhin einen Teil seiner Verluste konnte der Dax im späten Handel wieder gutmachen. Am Ende blieb ein Minus von 1,7 Prozent oder 77 Punkten auf 4514 Zähler.

09.10.2001 17:00 Uhr Infineon unbeirrt stark Dax unentschlossen

Den Militärschlag der USA gegen Afghanistan haben die deutschen Standardwerte gut verdaut - angeführt von den High-Tech-Werten kann der Blue-Chip-Index zeitweise deutlich zulegen. Nach der schwachen Eröffnung der US-Börsen zeigt sich der Dax dann jedoch wankelmütig.

04.10.2001 08:59 Uhr Danke, Wall Street Dax: fulminantes Finish

Schwach gestartet - stark weitergemacht. Der Handelstag hatte zunächst mit deutlichen Minuszeichen begonnen - die Sorgen um sinkende Unternehmensgewinne hatte den Index belastet. Am Nachmittag sorgten Kursgewinne an der Wall Street dann für gute Stimmung und der Dax legte einen fulminanten Endspurt hin.

02.10.2001 20:15 Uhr US-Zinssenkung im Fokus Dax schließt beschwingt

Die deutschen Standardwerte stellten die Nerven der Anleger am Dienstag mal wieder auf die Probe. Nach starken Start fiel der Blue-Chip-Index zunächst ins Minus, konnte sich dann aber im Sog der festen Wall Street wieder in die Gewinnzone vorarbeiten. Der Dax schloss mit einem Plus von 1,5 Prozent bei 4304 Punkten.