08.12.2003 20:20 Uhr Teurer Euro Dax unter Druck

Dem Dax lag am Montag der teure Euro im Magen. Neue Höhenflüge der Gemeinschaftswährung sorgten für tiefere Kurse bei den deutschen Standardwerten. Die Wall Street sorgte immerhin vorübergehend für etwas bessere Stimmung.

04.12.2003 20:10 Uhr Nach US-Daten Dax beendet Rally

Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat am Donnerstag nach schlechter als erwartet ausgefallenen US-Arbeitsmarktdaten seine Rally. Bei Xetra-Handelsschluss lag der Index noch 0,0,8 Prozent im Minus bei 3872 Zählern. Zuvor hatte er sich der psychologisch wichtigen Marke von 3900 Punkten genähert. Das neue Allzeithoch des Euro von 1,2151 US-Dollar hatte offenbar keinen so großen Einfluss auf die Kurse.

02.12.2003 17:33 Uhr Wieder Euro-Rekordhoch Dax sieht rot

Der Sprung des Euro auf ein neues Rekordhoch hat den Markt am Dienstag wieder einmal gedrückt. Das Nachsehen hatten einmal mehr die Autotitel. Anleger nutzten nach den jüngsten Kurssteigerungen zudem die Gunst der Stunde, Gewinne einzustreichen.

01.12.2003 20:10 Uhr Nach US-Daten Dax auf neuem Jahreshoch

Nach dem deutlichen Anstieg des ISM-Index der Einkaufsmanager in den USA legen auch die deutschen Standardwerte deutlich über zwei Prozent zu. Der Dax ereicht damit ein neues Jahreshoch. Der Xetra-Schlusskurs um 17:30 wird bei 3821 Punkten (plus 2,02 Prozent festgestellt. Das bisherige Jahreshoch lag bei 3814 Punkten.

24.11.2003 17:23 Uhr Fusionsphantasien Bankenwerte treiben Dax

Am Montag standen die Finanztitel im Mittelpunkt. Finanzminister Hans Eichel hatte bei einem Treffen mit den Topmanagern der vier größten deutschen Banken für mögliche Megafusionen der Institute plädiert. Diese Phantasien gaben dem Dax Rückenwind. Für gute Stimmung sorgte auch der stärkere US-Dollar.

20.11.2003 17:40 Uhr Nach Explosionen Dax dämmt Minus ein

Der Donnerstag war an den Finanzmärkten von den Geschehnissen in Istanbul geprägt. Die Aktienmärkte gaben europaweit nach. Der Dax konnte jedoch bis zum Handelsschluss seine Verluste eindämmen. Insgesamt habe der Markt erstaunlich gelassen reagiert, stellen Börsianer fest.

18.11.2003 17:50 Uhr Leicht bergab Dax schließt im Minus

Ein heftiger Kurssprung beim Euro hat am Nachmittag für Verunsicherung an den Kapitalmärkten gesorgt und den Dax mit Abschlägen aus dem Xetra-Handel gehen lassen. Der Leitindex, der sich lange im Plus gehalten hatte, rutschte ins Minus und ging mit einem Abschlag von 0,22 Prozent auf 3666 Punkten aus dem Computerhandel Xetra.

14.11.2003 16:40 Uhr US-Daten im Blick Dax verpasst Jahreshoch

Nach dem höheren Verbrauchervertrauen in den USA keimte an der Deutschen Börse kurzzeitig Hoffnung auf, der Dax könnte den Sprung über das Jahreshoch von 3.814 Punkten schaffen. Doch der Index verliert nach einem Anstieg um 0,9 Prozent auf 3798 Punkten in der Folge wieder und schließt bei 3.797 Punkten 0,84 Prozent über Vortagesschluss.

13.11.2003 17:42 Uhr US-Daten verdaut Dax rettet sich ins Plus

Schlechter als erwartete US-Daten haben die deutschen Aktien zwischenzeitlich ins Minus befördert. In einem Schlussspurt rettete sich der Dax dann aber doch in den grünen Bereich. Kursgewinne der Technologie-Aktien und gute Konjunkturdaten aus Deutschland hatten dem Markt am Vormittag deutlich Auftrieb gegeben.

06.11.2003 17:38 Uhr US-Arbeitsmarkt überzeugt Dax im Plus

Positive Daten zur Entwicklung der US-Konjunktur haben dem Dax am Donnerstag Auftrieb verliehen. Gefragt waren nach guten Cisco-Zahlen vor allem Technologiewerte. Die jüngsten Daten lassen hoffen, dass der Stellenabbau in den USA ein Ende gefunden hat.

05.11.2003 17:37 Uhr WCM stürzt ab Dax schließt im Minus

Nach der Rally der vergangenen Wochen hat der Dax offenbar keine Puste mehr. Das Börsenbarometer rutschte am Mittwoch um 0,7 Prozent. Gewinnmitnahmen machten vor allem den Finanztiteln zu schaffen. Der L-Dax konnte Boden wieder gut machen. Er schloss mit minus 0,2 Prozent.

04.11.2003 17:45 Uhr Höhenangst? Dax schließt im Minus

Der Deutsche Aktienindex konnte sein Jahreshoch am Dienstag nicht halten. Er ging mit minus 0,1 Prozent aus dem Handel. Am Morgen hatte er bei 3.768 Punkten den höchsten Stand seit Anfang September 2002 erreicht. Im Blickpunkt standen Autotitel.

30.10.2003 20:15 Uhr US-Daten beleben Ping-Pong-Dax

Die überraschend stark ausgefallenen Daten zum Wirtschaftwachstum in den USA haben dem Dax auf die Beine geholfen. Halten konnte er die Gewinne aber nicht - Gewinnmitnahmen in den USA ließen auch beim Dax in Frankfurt die Gewinne schmelzen.