11.10.2005 18:15 Uhr Lufthansa fliegen hoch Dax hält sich

Der deutsche Aktienmarkt wurde von Kursgewinnen bei den großen Versicherungskonzernen und einem Höhenflug der Lufthansa-Titel gestützt. Der Deutsche Aktienindex stieg um 0,2 Prozent auf 5.032 Punkte, womit er allerdings weit abgeschlagen vom Tageshoch schloss.

10.10.2005 17:58 Uhr Mini-Merkel-Effekt Dax kommt runter

Die Lösung der "Kanzlerfrage" wurde vom deutschen Aktienmarkt am Montag vergleichsweise gelassen aufgenommen. Zwar dominierten auf den Kurszetteln in Frankfurt eindeutig die Pluszeichen. Eine überschwängliche Reaktion mit kräftigen Kursanstiegen blieb aber aus.

06.10.2005 17:55 Uhr AWD bricht ein Dax verliert deutlich

Die Furcht vieler Anleger vor einer Abschwächung der US-Konjunktur hat den Dax am Donnerstag immer wieder unter die Marke von 5.000 Punkten gedrückt. AWD enttäuschten mit einer schwachen Jahresprognose, HCI mit einem schwachen Börseneinstand.

30.09.2005 18:08 Uhr Klar über 5.000 Punkte Höhenluft beim Dax

Der Deutsche Aktienindex hat das dritte Quartal klar über der Marke von 5.000 Punkten beendet. Der Leitindex ging mit 5044 Punkten aus dem elektronischen Handel, einem Plus von knapp einem halben Prozent. An die Kursspitze setzten sich die Titel von Infineon. Uneinheitliche Konjunkturdaten aus den USA hatten kaum Einfluss auf den Handel.

27.09.2005 18:10 Uhr Elmos bricht ein Dax sackt ab

Nach der Kursrally zu Wochenbeginn haben die Anleger einen Teil ihrer Gewinne wieder eingestrichen und den Dax ins Minus geschickt. Das Börsenbarometer fiel um 0,65 Prozent auf 4.965 Zähler. Im TecDax rauschte Elmos nach einer Gewinnwarnung in die Tiefe.

23.09.2005 18:14 Uhr Looping bei VW Dax macht Verluste wett

Zum Wochenschluss hat der Dax mit einem Plus von 0,7 Prozent auf 4883 Punkte seine Vortagesverluste wieder wettgemacht. Händler machten dafür die leichte Entspannung am Ölmarkt verantwortlich. VW-Aktien legten nach einem Looping deutlich zu, die Commerzbank profitierte von Übernahmespekulationen.

22.09.2005 18:01 Uhr VW im Glück Dax vom Winde verweht

Sorgen über die Folgen des Hurrikans "Rita" und der hohe Ölpreis belasten den Aktienmarkt. Unter Druck stehen vor allem Versicherungswerte, während VW-Aktien von Spekulationen um einen Einstieg des US-Milliardärs Kirk Kerkorian profitieren.

20.09.2005 18:15 Uhr Autos fahren vor Dax wieder fester

Dass politische Börsen kurze Beine haben, beweist heute der Dax. Trotz der nach wie vor unklaren politischen Machtverhältnisse in Deutschland steigt das Börsenbarometer um 0,75 Prozent auf 4.9623 Zähler. Geholfen haben neben der leichten Entspannung am Ölmarkt auch die starken Autowerte.