Energiepolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Energiepolitik

a3686db246bc7e1d03e9f8f9a148d41c.jpg
17.01.2020 19:38

"Kompromiss aufgekündigt" Experten gehen gegen Kohle-Fahrplan vor

Im gesellschaftlichen Konsens sollte der Kohleausstieg beschlossen werden. Deshalb wurde eine Kohlekommission gegründet. Mitglieder des Gremiums kritisieren nun jedoch den Zeitplan zum Ausstieg, er verletze den ausgehandelten Kompromiss. Deshalb wollen sie dagegen vorgehen.

301783bba6436f0e4a6b5be50ba25489.jpg
16.01.2020 16:26

"Braucht sofortigen Ausstieg" Klimaschützer kritisieren Kohle-Fahrplan

Nicht nur Kohle-Gegner wie "Ende Gelände" kritisieren den Fahrplan für den Kohleausstieg. Auch Umweltschützer sind wenig begeistert. Denn die Einigung verletzte den ausgehandelten Kompromiss der Kohlekommission, heißt es. Das Kraftwerk Datteln 4 wird als "klimapolitische Blamage" bezeichnet.

128517508.jpg
16.01.2020 16:23

Fahrplan zum Kohleausstieg "Viel Geld für wenig Klimaschutz"

Der Plan, bis wann und wo genau Kraftwerke vom Netz gehen sollen, steht. Im Interview mit ntv.de erklärt DIW-Energieexpertin Kemfert, ob die hohe Summe für den Kohleausstieg gerechtfertigt ist, der Staat sich die Vereinbarung leisten kann und auf was es jetzt beim Ausbau erneuerbarer Energien ankommt.

116352078.jpg
15.01.2020 09:31

"Ost-West-Konflikt" Haseloff droht mit Ausstieg aus Ausstieg

Bei einem Gipfel soll mit den vom Kohleausstieg betroffenen Ministerpräsidenten ein Fahrplan für die Beendigung der klimaschädlichen Verstromung erarbeitet werden. Sie appellieren eindringlich an die Bundesregierung. Plötzlich steht der Kompromiss auf der Kippe.

Nallinger.JPG
03.01.2020 08:03

Nallinger im "ntv Frühstart" "Klimaschutz kurbelt Wirtschaft an"

Die deutsche Wirtschaft legt ihr Augenmerk nach Ansicht der Stiftung zwei Grad zunehmend auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Dies hat zur Folge, dass der Energiebedarf deutlich steigen wird. Hier müsse die Politik aber noch entscheidende Weichen stellen.

51994093.jpg
18.12.2019 06:05

Klimapolitische Kehrtwende? Union erwärmt sich für Kernkraft

Wie kann Deutschland die selbst gesetzten Klimaziele doch noch erreichen? Eine Rückkehr zur Atomenergie kann sich der energiepolitische Sprecher der Unionsfraktion durchaus vorstellen. Den Ausstieg aus dem Atomausstieg, heißt es, sollen aber andere anstoßen.