Energiepolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Energiepolitik

imago60887691h.jpg
15.12.2020 10:47

Was Sie darüber wissen müssen Heizung von L- auf H-Gas umrüsten

Besitzer von 5,2 Millionen Heizungen und Gasgeräten werden bald Post bekommen: Ihr Versorger muss eine Anpassung vornehmen, im schlimmsten Fall droht älteren Geräten die Stilllegung. Denn die Versorgung mit dem sogenannten L-Gas wird in vielen Landesteilen auf H-Gas umgestellt.

Immer mehr Energieausweise für Gebäude werden im Laufe des Jahres ihre Gültigkeit verlieren, da diese nur zehn Jahre gültig sind.
06.12.2020 07:02

Bis zu 30 Prozent sind drin Modernisierung spart massiv Heizkosten

Um es in der kalten Jahreszeit in der Bude schön warm zu haben, tut eine Heizung Not. Doch die sollte nicht zu alt sein, damit es keine Reibungsverluste bei der Energieverwertung gibt. Mit einer Heizungsmodernisierung kann Abhilfe geschaffen werden - und obendrein winken auch noch Zuschüsse.

imago0086075505h.jpg
06.11.2020 18:52

Kaum Interesse LNG-Terminal in Wilhelmshaven gescheitert

Terminals für Flüssiggas sollen den Streit mit den USA um das Pipeline-Projekt entschärfen. Doch nun stellt der Konzern Uniper seine Planungen für ein solches LNG-Projekt zur Disposition. Die Bundesregierung gibt sich entspannt und verweist auf Projekte an anderen Orten.

bf87ce87859f7bd7bd0a19e4569a187c.jpg
03.11.2020 15:55

Wirtschaft, Corona, Hexenjagd Die größten Lügen des Donald Trump

Die erste Amtszeit von US-Präsident Trump ist fast vorüber. Was davon bleibt? Zumindest eine Fülle von Unwahrheiten, die seit vier Jahren eigene Datenbanken fluten. Die größten Mythen hat Trump selbst zu verantworten, weil er sie konsequent wiederholt. Von Roland Peters, New York

135233638 (1).jpg
25.10.2020 13:36

Kohlestrom und E-Mobilität Kurzschluss im "grünen" Autostecker

Die Umweltpolitik hat sich bei ihren CO2-Vorgaben und der einseitigen Förderung von Elektromobilität gehörig verrechnet: Denn solange E-Autos mit Kohlestrom fahren, ist keine Verbesserung des Klimas zu erwarten. Und ausreichend "grüner Strom" für Stromer ist noch lange nicht in Sicht. Von Helmut Becker

e329f8dafd8e0205cb29fd20cf8c9590.jpg
11.08.2020 19:43

Uniper warnt vor Scheitern Schwesig will Nord Stream 2 fertigstellen

Die USA stemmen sich mit Macht gegen das Pipeline-Projekt Nord Stream 2. Jüngst drohten drei Senatoren dem Hafen bei Sassnitz mit vernichtenden Sanktionen. MV stellt sich nun demonstrativ an die Seite des Bauvorhabens. Derweil schließt ein Finanzier den Verlust seines Einsatzes nicht mehr aus.

122024629.jpg
22.05.2020 17:47

Energie für Sibirien Erstes schwimmendes Akw nimmt Betrieb auf

Russlands erstes schwimmendes Atomkraftwerk kann nun endgültig ans Netz gehen. Nach langen Tests hebt der Betreiber den Daumen. Die "Akademik Lomonossow" gibt dem Land ganz neue Möglichkeiten der Energieversorgung - es gibt aber auch Schattenseiten.

imago97300054h.jpg
01.03.2020 07:17

Alternativlose AKW Atomkraft, mon Amour

Ein abgeschalteter Uralt-Meiler ändert nichts daran, dass die Menschen in Frankreich den Kopf schütteln über Deutschlands Energiewende. Atomstrom für schmutzige Kohle aufzugeben, käme Präsident Macron nicht in den Sinn. Denn viele könnten sich teurere Energie auch gar nicht leisten. Von Alexander Oetker