Europäischer Binnenmarkt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Europäischer Binnenmarkt

8b1c55608e820159b35afd47c0965c51.jpg
09.05.2020 07:14

Debatte um Grenzöffnungen Laschet macht Druck auf Seehofer

Innenminister Seehofer will bis mindestens 15. Mai die deutschen Grenzen geschlossen halten. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidenten Laschet will sie früher wieder öffnen - am besten schon Montag. Auch von europäischer Seite wächst die Kritik und die Sorge um den Binnenmarkt.

131082971.jpg
18.03.2020 14:04

Logistik in der Corona-Krise "Die Versorgungssicherheit ist gegeben"

Die Lkw der einen stehen an Grenzen im Stau, anderen Transportunternehmen brechen in der Corona-Krise sämtliche Aufträge weg. Dabei ist der Gütertransport das Rückgrat der Grundversorgung und Industrieproduktion. Dirk Engelhardt, Chef des Logistikverbands BGL, fordert schnelles Handeln.

128977757.jpg
03.02.2020 12:22

Pfund auf Talfahrt EU wird es Briten nicht einfach machen

Der Brexit ist vollzogen, doch de facto hat sich bislang nichts an den Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien geändert. Spätestens zum Ende des Jahres müssen sich beide Seiten allerdings auf ein Handelsabkommen einigen. Das wird wohl nicht ganz so einfach.

108694378_lay.jpg
08.05.2019 06:03

Profiteure ungleich verteilt Der Binnenmarkt macht Deutsche reicher

Von dem EU-Binnenmarkt profitieren alle Mitglieder des weltweit größten Wirtschaftsraums. Die Gewinne sind einer Studie zufolge allerdings ungleich verteilt - das gilt nicht nur für die einzelnen Staaten, sondern auch für die Regionen Deutschlands. Von Jan Gänger

4a1091c0c3d55f52b836b99125310561.jpg
09.03.2019 18:39

Absage an EU-Mindestlohn AKK lässt Macrons Träume platzen

Der französische Präsident Macron will dem Projekt Europa neue Impulse geben - und richtet einen leidenschaftlichen Appell an dessen Bürger. Bei der CDU stoßen einige Ideen jedoch auf Ablehnung. Parteichefin Kramp-Karrenbauer präsentiert als Reaktion ihre eigene Sicht auf die Zukunft der EU.

106606607.jpg
17.07.2018 22:50

Abstimmung im Parlament May erringt Erfolg in Sachen Zollunion

Die proeuropäischen Rebellen in Reihen der konservativen Regierung erleiden eine Niederlage: Ihre Chefin May setzt sich mit der Ablehnung eines Zollunion-Vorstoßes knapp durch. Doch die Premierministerin muss auch einen kleinen Dämpfer verkraften.