Grün-Schwarze Koalition

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Grün-Schwarze Regierungskoalition

Themenseite: Grün-Schwarze Koalition

dpa

127117117.jpg
26.11.2019 16:14

Schwarze, Rote oder Grüne Null Scholz weist Zahlentrickserei-Vorwurf zurück

Der Finanzminister stellt seinen Haushalt vor und lobt sich selbst: Mit Rekordinvestitionen und Schwarzer Null sei Deutschland für die Zukunft gerüstet. Die FDP wirft Scholz vor, dass er in Wirklichkeit rote Zahlen schreibe. Die Grünen meinen, Deutschland müsse für die Grüne Null mehr Schulden machen.

126719923.jpg
17.11.2019 16:17

Lehren aus Bielefeld Die Grünen tragen Schwarz-Rot-Gold

Vor dem Grünen-Parteitag sprachen alle über Robert Habeck. Doch in Bielefeld reißt vor allem Annalena Baerbock die Delegierten mit. Im Ziel sind sich beide einig: Sie wollen regieren. Es ist nicht die einzige Erkenntnis des Treffens. Von Gudula Hörr und Markus Lippold, Bielefeld

125921193.jpg
24.10.2019 19:50

Rot-schwarz-grünes Bündnis Koalition in Brandenburg steht

SPD, CDU und Grüne sind sich einig: Die drei Parteien schließen sich in Brandenburg zu einer Koalition zusammen. Insgesamt 600 Millionen Euro sollen zusätzlich investiert werden, um unter anderem mehr Lehrer und Polizisten einzustellen. Über den Koalitionsvertrag müssen aber die Parteien noch intern entscheiden.

122041519.jpg
29.09.2019 09:20

Wenig Zustimmung, viel Kritik Klimapaket entzweit Landesregierungen

In den Bundesländern reichen die Koalitionen von Grün-Schwarz über Ampel bis hin zu Jamaika und Kenia. Dementsprechend unterschiedlich reagieren die Verantwortlichen auf das Klimapaket der Großen Koalition. Teilweise verläuft die Konfliktlinie quer über den Kabinettstisch.

Manfred Weber, stellvertretender CSU-Parteivorsitzender und EVP-Fraktionschef.
22.09.2019 07:50

Gedankenspiele auf Bundesebene Weber flirtet mit den Grünen

Neue Töne aus Bayern: CSU-Vize Weber wirbt offen für eine mögliche Alternative zur großen Koalition. Kommt es nach der nächsten Bundestagswahl zu Schwarz-Grün? Weber sieht ein solches Bündnis auf Bundesebene als "Zukunftsmodell für Deutschland".

image1.jpeg
18.09.2019 08:01

"n-tv Frühstart" SPD-Mann Pistorius liebäugelt mit der Linken

Im Rennen um den SPD-Parteivorsitz mag Boris Pistorius die GroKo nicht verteufeln. Doch wenn es mal vorbei ist mit dem ungeliebten Bündnis mit der Union, dann wäre Niedersachsens Innenminister bereit für die Linke, wie er im Interview erklärt. Von Frauke Niemeyer

123621816.jpg
05.09.2019 10:20

Konzept kratzt an schwarzer Null Grüne wollen neue Schulden machen

Ob wichtige Infrastrukturprojekte oder Klimaschutzmaßnahmen: Der Bund braucht Geld, hat wegen der Schuldenbremse aber nur begrenzten Spielraum. Die Grünen plädieren daher für einen Investitionsfonds, der die Schuldenbremse aufweicht. Die Große Koalition würde lieber die Bürger anpumpen.

121823172.jpg
12.08.2019 15:33

Merkel lehnt Klima-Schulden ab Die Null muss stehen

Nicht nur der Abbau des Soli, sondern vor allem auch die anstehenden Klimaschutzaufgaben gehen richtig ins Geld. SPD und Grüne stellen vor diesem Hintergrund das Festhalten am ausgeglichenen Haushalt in Frage. Merkel und ihr Finanzminister hingegen beharren auf der schwarzen Null.