Heiko Maas

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Heiko Maas

Thema: Heiko Maas
annewill-20200119-006.jpg
20.01.2020 03:09

"Anne Will" zum Libyen-Gipfel Maas bleibt wichtigste Antwort schuldig

Waffenembargo einhalten, Waffenstillstand erhalten: Nach dem Libyen-Gipfel in Berlin stehen die Zeichen auf Hoffnung. Auch Außenminister Maas will das Treffen bei Anne Will als großen Erfolg verkaufen. Doch auf die wichtigste Frage hat er keine Antwort: Wie werden die Ziele umgesetzt? Von Ina Bullwinkel

d2c5878348088deaec34d90913b42a66.jpg
19.01.2020 06:13

USA für Truppenabzug in Libyen In Berlin beginnt Ringen um Stabilität

Putin, Pompeo, Erdogan - die Libyen-Konferenz ist hochrangig besetzt. Dass sie in Berlin stattfindet ist kein Zufall, Deutschland gilt in dem Konflikt als neutral. Kurz vor Beginn des Gipfels sichert ein wichtiger Unterstützer von General Haftar volle Unterstützung bei der Umsetzung der Konferenzergebnisse zu.

128524762.jpg
18.01.2020 18:03

General kommt nach Berlin Maas: Haftar nimmt an Libyen-Gipfel teil

Kurz vor dem Libyen-Gipfel in Berlin steigt die Hoffnung, dass das Treffen positiv auf den Konflikt im Bürgerkriegsland einwirken kann: Ministerpräsident al-Sarradsch und der abtrünnige General Haftar nehmen persönlich teil. Ob sich die Kontrahenten jedoch auch an den gleichen Tisch setzen, ist fraglich.

cad3df4ae542370d7e123a4bcf3a0784.jpg
16.01.2020 15:25

Maas reist nach Libyen General Haftar zu Waffenstillstand bereit

Am Sonntag wird auf einer Konferenz in Berlin über den Libyen-Konflikt beraten - mehrere Staats- und Regierungschefs sagen ihre Teilnahme zu. Ein Waffenstillstand in dem Land rückt zumindest in greifbare Nähe. General Haftar sei dazu bereit, teilt Bundesaußenminister Maas mit.

9e9f68ea61517d98fbb91deba089b881.jpg
15.01.2020 18:41

Bundestag sucht Nahost-Haltung Opposition knöpft sich Maas vor

Welche Rolle hat Deutschland im Konflikt zwischen dem Iran und den USA? Der Außenminister verteidigt im Bundestag das Engagement zur Deeskalation. Der Opposition ist die deutsche Rolle zu unklar, zu schwach und doch zu aggressiv - alles auf einmal. Von Benjamin Konietzny

DiabySchüsseBüro.jpg
15.01.2020 18:10

Erster Schwarzer im Bundestag Unbekannte schießen auf Abgeordneten-Büro

Seit 2013 sitzt Karamba Diaby für die SPD im Bundestag. Immer wieder ist der im Senegal geborene Parlamentarier rassistischen Anfeindungen ausgesetzt. Nun erreichen sie einen neuen Höhepunkt: auf sein Bürgerbüro in Halle wird geschossen. Nicht nur der Außenminister ist entsetzt und empört.

128270130.jpg
13.01.2020 21:26

Nach Espers Soleimani-Äußerung Trump bleibt Grund für Angriff schuldig

Mit geplanten Angriffen auf vier US-Botschaften rechtfertigt US-Präsident Trump die Tötung des iranischen Generals Soleimani. Beweise dafür kann die US-Regierung nicht vorlegen, selbst Trumps Verteidigungsminister hat keine gesehen. Aber auf Twitter keilt Trump fleißig gegen die Zweifler.

imago86265764h.jpg
11.01.2020 06:06

Kreml-Besuch mit riesiger Agenda Merkel und Putin diskutieren die Welt

Auf Einladung von Präsident Putin reist Kanzlerin Merkel erstmals nach langer Zeit wieder nach Moskau. Bei dem Treffen im Kreml stehen mit dem Iran, Irak, Syrien und Libyen gleich mehrere Konfliktherde auf der Problemliste. Der US-Angriff auf Irans Top-General Soleimani soll mit dem Treffen nichts zu tun haben.

126505167.jpg
10.01.2020 07:20

Konflikt zwischen Iran und USA Maas ruft EU zur Geschlossenheit auf

Was kann die EU tun, um eine Eskalation des Konflikts zwischen den USA und dem Iran zu verhindern? Darüber beraten die Länder heute in einem Sondergipfel. Außenminister Maas appelliert an die Staaten, gemeinsam zu handeln - und die diplomatischen Kanäle zu nutzen.