Indigene Völker

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Indigene Völker

Mumie.JPG
24.04.2016 13:49

Fundsache, Nr. 1321 4500 Jahre alte Frauenmumie in Peru

Caral ist die älteste bekannte Stadt auf dem amerikanischen Kontinent. Obwohl an dem Ort im heutigen Peru seit Jahren gegraben wird, finden die Wissenschaftler immer noch Überraschendes. Diesmal ist es eine Mumie, die viel über die Caral-Zivilisation erzählt.

328E2A00F6D58874.jpg4001105827443371911.jpg
21.08.2015 07:59

Fundsache, Nr. 1300 Aztekische Schädelwand in Mexiko-Stadt

Es ist ein schauriges Bild, das sich den Altertumsforschern bietet: Mitten in Mexiko-Stadt grinsen ihnen plötzlich Dutzende Totenköpfe entgegen. Sie gehören zu einem Tempel, in dem die Azteken grausige Menschenopfer zelebrierten.

Das Bild zeigt den Tunner der Sonnenpyramide und dem Tempel der gefiederten Schlange.
30.10.2014 07:05

Fundsache, Nr. 1279 Tor zur Unterwelt von Teotihuacán

Archäologen machen in Mexiko einen sensationellen Fund. Unter der Sonnenpyramide von Teotihuacán finden sie ein Tor. Ein 138 Meter langer Tunnel führt sie in die Tiefe - bis sie auf eine Schatzkammer stoßen.

3kzk0031.jpg8584661991600454671.jpg
22.09.2014 21:05

Soziale Bindung Kultur entstand am Lagerfeuer

Als der Mensch lernt, das Feuer zu kontrollieren, legt er nicht nur den Grundstein für eine bessere Ernährung. US-amerikanische Forscher meinen: Gespräche und Tanz im nächtlichen Feuerschein waren wesentliche Impulse der kulturellen Entwicklung unserer Vorfahren.

32889A000545B28E.jpg1639949573432269105.jpg
13.02.2014 14:18

Asien oder Europa? Herkunft der Ureinwohner Amerikas geklärt

Lange stritten Forscher darüber, woher die Ureinwohner Amerikas kamen. Anhand der Untersuchung des Erbguts eines vor 12.600 Jahren gestorbenen Jungen ist diese Frage nun beantwortet. 80 Prozent aller Ureinwohner des Kontinents sollen von seiner Familie abstammen.