Klimapolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Klimapolitik

Thema: Klimapolitik

dpa

f04410d0bd42b5a9af951bf19c6ccd4f.jpg
18.08.2019 07:12

Distanz zur Bundespartei Maaßen: Sachsen-CDU sollte sich abgrenzen

Hans-Georg Maaßen ist die Linie der Bundes-CDU längst nicht mehr konservativ genug. Deswegen gehört er der Splittergruppe Werte-Union an. Nun rät der Ex-Verfassungsschutzchef dem sächsischen Ministerpräsidenten kurz vor der Wahl: Die CDU Sachsen sollte sich von der CDU auf Bundesebene emanzipieren.

fd4f2413dca9eca5d74e64ce7b5616e9.jpg
15.08.2019 19:55

Thunbergs New-York-Segeltörn Greta macht PR, na und?

In der Debatte um Greta Thunberg wird die "PR" mehr und mehr zum Kampfbegriff. Wem die große Aufmerksamkeit für die 16-Jährige nicht passt, beschuldigt sie, ihre Aktionen seien "nur PR". Aber dahinter steckt meist ein Missverständnis. Ein Kommentar von Volker Petersen

123229523.jpg
14.08.2019 13:51

Greta spricht über Segeltörn "Die Reise wird hart"

Läuft alles nach Plan, verbringt Greta Thunberg zwei Wochen auf hoher See, ehe sie New York erreicht. Mit dem "Stern" hat die Klimaaktivistin darüber gesprochen, ob sie seefest ist, womit sie sich an Bord die Zeit vertreiben möchte und vor welche Herausforderungen sie ihre Asperger-Erkrankung stellt.

123203307.jpg
13.08.2019 20:02

"Gesundheitssystem vorbereiten" Klimakrise belastet hauptsächlich Arme

Ob durch Abgase, Lärm oder Hitze: Schon jetzt leiden vor allem ärmere Menschen unter den Klimaveränderungen - dabei tragen sie am wenigsten zu Umweltbelastungen bei. Auch die mögliche Bepreisung des CO2-Ausstoßes wird vor allem Alte und Geringverdiener teuer zu stehen kommen.

13.08.2019 08:38

Person der Woche Wie viel PR steckt in Greta Thunberg?

Die Klimaaktivistin Greta Thunberg bricht mit einem Segelboot in die USA auf. Das globale Medienspektakel um das Mädchen erreicht einen neuen Höhepunkt. Doch im Hintergrund ziehen Profis ihre PR-Strippen und machen erstaunliche Geschäfte. Von Wolfram Weimer

c332aba2d866db9b3723ff5c8f8e804f.jpg
12.08.2019 11:55

Gegen Aufnahme neuer Schulden AKK fordert "nationalen Klimakonsens"

Im September tagt das Klimakabinett. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will ihre Partei bis dahin auf "gefestigte Positionen" festlegen, wie sie bei n-tv sagt. Als "Grundvoraussetzung" nennt sie, dass sich alle die Maßnahmen leisten könnten. Denn Gelbwesten-Proteste wolle sie in Deutschland nicht.

cea2c8710e999d2080b1a9cf2c98b485.jpg
11.08.2019 12:05

Besserer Klimaschutz AKK fordert Abwrackprämie für Ölheizungen

Klimaschutz ist derzeit eines der meistdiskutierten Themen. Da will auch die CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer nicht zurückstehen. In einem Gastbeitrag fordert sie nicht nur eine große Steuerreform im Energiesektor, sondern bringt auch Hilfen für den Umbau von Gebäuden ins Spiel.

123059590.jpg
08.08.2019 17:22

Problemfeld Energiewende Die Windkraft steht unter Druck

Statt Atomenergie und Kohle sollen in Deutschland erneuerbare Energien ausgebaut werden. So lautet zumindest das politische Ziel. Doch die Windbranche steckt zurzeit in einer schweren Krise, nicht zuletzt wegen des Widerstands von Bürgern.