Klimapolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Klimapolitik

Thema: Klimapolitik

dpa

RTR1F2E7.jpg
18.04.2014 07:48

Märkte ignorieren Klimaziele Blase geplatzt, Planet gerettet

Die Rohstoffmärkte agieren, als sei Klimapolitik nichts anderes als heiße Luft. Sollte die Politik die erklärten Klimaziele durchsetzen, könnte die "Kohlenstoffblase" der Weltwirtschaft erheblichen Schaden zufügen. Von Benjamin Wehrmann

Umwelt-Dinosaurier 2012 für Ilse Aigner. Die Geehrte war bei der Auszeichnung nicht zugegen.
27.12.2012 12:31

Nabu vergibt seinen Negativpreis Aigner ist "Dinosaurier 2012"

Die deutschen Umweltverbände sind von der Umwelt- und Klimapolitik der Bundesregierung enttäuscht. Besonders fällt dabei Agrarministerin Aigner auf. Die CSU-Politikerin wird mit dem Negativpreis "Dinosaurier" geehrt. Aigner wirft dem Nabu umgehend einen billigen PR-Gag vor.

"Sollten wir das Ziel nicht erreichen, wird es für alle von uns sehr viel teurer, als wir es uns heute ausmalen können"
25.11.2012 12:06

Zwei Grad zu schaffen? "Klimaziele sind unrealistisch"

Die globale Erwärmung soll auf weniger als zwei Grad gegenüber dem Niveau vor Beginn der Industrialisierung begrenzt werden. Das ist das Ziel der internationalen Klimapolitik. Doch Forscher halten dieses Ziel für unrealistisch. Sie sprechen von einer Phantomdiskussion, die den Blick auf pragmatische Lösungen verstelle. Denn selbst drei Grad seien ein schwer erreichbares Ziel.

Angela Merkel will den Klimaschutz wieder mehr in den Blick rücken.
15.07.2012 19:51

Klimakonferenz in Berlin Retten, was zu retten ist

Deutschland ruft die Klimapolitiker der Welt zusammen. Weil in der Krise der Klimaschutz in den Hintergrund geriet, sieht es schlecht aus mit dem Vorhaben, die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen. Die letzten Verhandlungen haben wenig Fortschritte gebracht, von dem Treffen in Berlin erhofft sich die Kanzlerin mehr. Hier kommt der Autor hin

Der Streik der Verbraucher hat die Tankstellen vorerst lahm gelegt.
04.03.2011 10:30

"Tank gegen Teller" Das Dilemma mit dem Biosprit E10

Autofahrer streiken, Interessensverbände streiten und über allem schwebt die Frage: Ist die Umstellung auf den neuen Biosprit E10 klimapolitisch der richtige Weg? Zudem scheint E10 wohl nur auf Kosten höherer Lebensmittelpreise zu haben zu sein. von Samira Lazarovic