Konsumgesellschaft

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Konsumgesellschaft

Die Schränke der Deutschen sind voll
08.05.2017 12:33

"Das Kleiderschrank-Projekt" Mehr Stil, weniger Konsum

Der Schrank ist voll, trotzdem fühlt man sich mit der eigenen Kleidung nicht wohl. Also auf zur nächsten Shopping-Tour, nach der es nur leider nicht besser wird. Da hilft nur eine Radikalkur, von der Stil, Umwelt und Geldbörse gleichermaßen profitieren. Von Solveig Bach

Unermüdlich auf der Jagd nach Schnäppchen: Häufig ist es bei den Verbrauchern Quantität, nicht Qualität, die zählt.
27.11.2015 13:37

Pause vom Einkaufsterror Das Schnäppchenfest mal ignorieren

Die Vorweihnachtszeit ist der alljährliche Gipfel des Konsumterrors. Kritiker warnen vor "Konsumverstopfung" und "Konsum-Burn-Out". Gestresste Einkäufer haben die Chance, Pause zu machen. Samstag ist offizieller "Kauf-Nix-Tag". Von Diana Dittmer

RTR4G06B.jpg
24.11.2015 10:58

Geld macht doch glücklich So kaufen Sie sich Zufriedenheit

Wer sich in den nächsten Tagen in die Weihnachtseinkäufe stürzt, sollte vorher unbedingt darüber nachdenken, wofür er sein Geld ausgeben will. Denn wahrscheinlich steht er kurz davor, einen Riesenfehler zu machen. Von Jan Gänger

imago63570256h.jpg
06.11.2015 12:08

Mit allen Sinnen So verführen Supermärkte

Spätestens beim Bezahlen wird klar, dass wieder viel mehr im Einkaufswagen gelandet ist, als eigentlich vorgesehen war. Mit welchen Tricks es den Einkaufstempeln gelingt, die guten Vorsätze für mehr Sparsamkeit zu brechen, wird hier verraten. Von Axel Witte

Sony SmartWatch.jpg
04.06.2014 16:24

Erfolg nicht garantiert Smartwatch-Boom nur ein Wunschtraum?

Für viele Analysten sind Smartwatches "the next big thing", das die Konsumgesellschaft in einen neuen Kaufrausch versetzen wird. Aber ist das wirklich so? Werden sich bald alle trendigen Leute Computeruhren ans Handgelenk schnallen oder bleiben die Gadgets nur nette Nischenprodukte? Von Klaus Wedekind

Konsum bis zum Burn Out: Ist ein bescheidenerer Weg der bessere?
27.07.2012 15:52

Die Grenzen des Wachstums "Die Wirtschaft muss schrumpfen!"

Europa zittert vor der Rezession, jedes Prozent Wachstum wird begeistert begrüßt. Dass die Wirtschaft wächst, scheint der alternativlose Weg aus der Krise zu sein. Ein Oldenburger Ökonom sieht das anders. Er sagt, dass Wirtschaftswachstum nicht die Lösung des Problems, sondern das Problem selbst ist. Nur ein Schrumpfen der Wirtschaft verhindere die Katastrophe. Hier kommt der Autor hin

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen