Lidl

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Lidl

14.04.2011 10:05

Vor allem im Osten Lidl rationiert Zucker

Angesichts hoher Nachfrage verkauft Lidl in Grenzregionen nur noch "haushaltsübliche Mengen" Zucker. Das liegt vor allem daran, dass Zucker hierzulande deutlich billiger ist als in Polen.

Das Kartellamt will mehr Licht in den Markt bringen.
14.02.2011 14:54

Lebensmittelriesen im Visier Kartellamt zückt Lupe

Das Bundeskartellamt will den Wettbewerb im deutschen Einzelhandel unter die Lupe nehmen. Im Fokus sind die Lebensmittelriesen Aldi, Edeka und die Schwarz-Gruppe (Lidl), die mittlerweile rund 85 Prozent des Absatzmarktes beherrschen.

10321843(2).jpg
15.01.2011 17:01

Bitte nicht essen! Lidl ruft Paprika zurück

Im spanischen Paprika werden unzulässig hohe Rückstände von Ethephon gefunden. Vertrieben hat es die Supermarktkette Lidl. Wer das Produkt noch zu Hause habe, soll es keinesfalls essen und in einer der Lidl-Filialen zurückgeben, rät der Discounter.

In schlanken, hohen Gläsern perlt es länger.
28.12.2010 15:08

Rebsortensekt und Champagner Gutes vom Discounter

Wer das neue Jahr stilvoll begrüßen möchte, der stößt mit Champagner oder Rebsortensekt an. Die Stiftung Warentest hat sich pünktlich zum Jahreswechsel einen Überblick verschafft und festgestellt: Auch Aldi und Lidl können mit Pommery und Veuve Cliquot mithalten.

In Berlin und den Westländern erhalten Gebäudereiniger ab Januar mindestens 11,50 Euro pro Stunde. In den ostdeutschen Ländern beträgt der Mindestlohn nur 8,88 Euro für die gleiche Arbeit.
22.12.2010 11:53

Angst vor der Freizügigkeit Alle wollen den Mindestlohn

Im Zuge der Hartz-IV-Verhandlungen könnte ein flächendeckender Mindestlohn in Deutschland eingeführt werden - wenn die FDP mitspielt. Sogar der Einzelhandel ist zu Gesprächen bereit. Die Frage ist nur noch, wie der FDP eine Brücke gebaut werden kann. Die Lidl-Forderungen nach einem Mindestlohn von 10 Euro pro Stunde gelten indes als unrealistisch.

Mindestlohn für alle Branchen? Auch im Weihnachtsgeschäft werden Zeitarbeiter gerne eingesetzt.
20.12.2010 16:31

Angst vor billigen Osteuropäern Arbeitgeber fordern Mindestlohn

Nach den Gewerkschaften befürchten nun plötzlich auch die Unternehmen eine Flut der Billigkonkurrenz: Am 1. Mai 2011 wird der deutsche Arbeitsmarkt für Arbeitskräfte aus Osteuropa vollständig geöffnet. Einhellig fordern deshalb Arbeitgeber, Gewerkschafter, Experten und Politiker einen Mindestlohn, um Lohn- und Preisdumping zu verhindern. Lidl fordert gar 10 Euro.

Hier ist garantiert alles echt, oder?
29.11.2010 15:28

Trickserei mit Fremdkohlensäure Was taugt Billig-Sekt?

Zu Weihnachten und Silvester fließt der Champagner von Aldi, Lidl und Co. Wieder in Strömen – der Billig-Schampus soll ja auch gar nicht so schlecht sein, oder? Ökotest hat sich ein paar Schlucke aus der Pulle genehmigt.

Die Wurst stammt aus Lidls leichter "Linessa"-Linie.
03.11.2010 16:57

Salmonellen entdeckt Lidl ruft Wurst zurück

Lidl hat eine mit Salmonellen verseuchte Teewurst-Sorte aus den Regalen genommen. Wie das Unternehmen mitteilte, wurden die Erreger in der 250-Gramm-Packung der "Linessa Feine Schinken Teewurst" des Herstellers Stockmeyer entdeckt.

"Dein Reichtum bin ich halt, dein Geld, Dein eins und alles auf der Welt": Berühmte Worte des Mammons aus dem "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal (hier ein Probenfoto von den Salzburger Festspielen).
12.10.2010 20:25

Deutschland produziert Reichtum Zahl der Milliardäre steigt

In Deutschland gibt es mehr als 100 Milliardäre: Insgesamt tummeln sich unter den 500 Reichsten des Landes sogar 103 Personen oder Familien, die mehr als eine Milliarde Euro ihr Eigen nennen. Die Aufzählung Schwindel erregenden Reichtums deckt jedoch vor allem auf, wohin die große Masse das schwer verdientes Geld trägt.